1. Klasse West B: Vorschau und Expertentipp

altExklusiv auf unterhaus.at nimmt Andreas Topler Sektionsleiter des  ALLO-TMP Steyeregg die Vorschau auf den 3. Spieltag der 1. Klasse West B vor und tippt die einzelnen Begegnungen. Sein Team hat in der vorigen Runde das prestigeträchtige Duell gegen Nachbar Wies verloren. "Wir haben eine schlechte Leistung gebracht und wollen uns rehabilitieren." 

Wie er vierte Runde tippt, sehen Sie hier:

Freitag, 18.45 GSV Union Cafe Nellati St. Martin i. S. - SU Rebenland Tipp: 1:3
Rebenland ist der ganz grosse Favorit für den Aufstieg. Seit dem Frühjahr haben sie einen Lauf und werden sehr schwer zu biegen sein. St. Martin i. S. hat auch eine gute Mannschaft und kann an einem guten Tag Rebenland ein bisschen ärgern.

Samstag, 16.00 ALLO-TMP Steyeregg - SV Union Oberhaag Tipp: 4:1
Wir haben nach der Niederlage gegen Wies etwas gut zu machen. Oberhaag hat recht deutlich mit 0:6 gegen St. Martin i. S. verloren. Sollten wir unsere Normalform ausspielen, werden wir keine Probleme haben.

Samstag, 17.00 SV Stein Reinisch Spielfeld/WSV Retznei - USV Fliesen Klampfer/Stabil Gabersdorf II Tipp: 3:1
Die Fusionsmannschaft vonSpielfeld und Retznei ist bestimmt stärker als sie in der vergangenen Saison war. Bei Gabersdorf spielen sehr viele junge Burschen, die aber noch nicht so weit sind.

Samstag, 17.00 SVL Stein Reinisch Flavia Solva II - USV Raiffeisen Wies Tipp: 1:4
Flavia Solva II ist neu in die Meisterschaft eingestiegen, diese Mannschaft kenne ich gar nicht. Wies ist nach dem Sieg gegen uns bestimmt im Aufwind und wird einen souveränen Sieg feiern.

Sonntag, 17.00 SV Raiffeisen Kaindorf a. d. S. - USV Installationen Veronik Grenzland Tipp: 2:1
Kaindorf a.d. S. zählt für mich auch zu den Mitfavoriten in dieser Klasse. Grenzland hat mit zwei Siegen bisher alle überrascht. Daher wird es zu einem spannenden Duell kommen, bei dem sich die Heimmannschaft knapp durchsetzen wird.

Spielfrei: 1. FC Pistorf/Großklein II

Jezt Fan werden von unterhaus.at Steiermark

von Gerald Posch