1. Klasse West B: Vorschau und Expertentipp

altExklusiv auf unterhaus.at tippt sich Erich Heußerer, Obmann bei USV Installationen Veronik Grenzland durch den 5. Spieltag in der 1. Klasse West B. Seine Mannschaft kann sich in dieser Runde zurücklehnen und beobachten, wie die anderen Teams spielen, weil man selbst spielfrei ist. Der Start für Grenzland verlief an und für sich ganz gut, doch die Vereinsführung ist nicht vollauf zufrieden. Wie Heußerer die Lage in den verschiedenen Partien einschätzt, können Sie hier nachlesen:

Samstag, 16 Uhr, ALLO-TMP Steyeregg - SV Stein Reinisch Spielfeld/WSV Retznei Tipp: 4:1

Spielfeld wird in dieser Partie nichts zu melden haben. Steyeregg ist die bessere Mannschaft und auch sehr spielstark. Die Hausherren werden sich klar durchsetzen.

Samstag, 18:30 Uhr, GSV Union Cafe Nellati St. Martin i. S. - USV Fliesen Klampfer/Stabil Gabersdorf II Tipp: 2:0

Wir haben gegen Gabersdorf schon gespielt und dumme Tore bekommen. Das wird St. Martin sicher nicht passieren. Sie stehen hinten sehr gut und werden nichts anbrennen lassen.

Sonntag, 16 Uhr, 1. FC RB Pistorf/Großklein II - SV Union Oberhaag Tipp: 2:0

Pistorf setzt sich hier durch. Gegen die starke Defensive und vor allem gegen den starken Tormann tun sich die Mannschaften sehr schwer. Auch Oberhaag wird dort nichts einfahren.

Sonntag, 16 Uhr, SV Kaindorf/S-RB Leibnitz. - USV Raiffeisen Wies Tipp: 2:0

Hier tue ich mir sehr schwer. Kaindorf ist zwar Zweiter, ist aber nicht so stark. Wies ist andererseits in etwa auf Augenhöhe mit uns. Kaindorf wird der Heimvorteil helfen.  

Sonntag, 17 Uhr, SVL Stein Reinisch Flavia Solva II - SU Rebenland Tipp: 0:7

Wenn man Rebenland spielen lässt, dann kann es ganz schlimm enden. Ich denke aber, dass genau das passieren wird. Rebenland ist die Top-Mannschaft der Liga.

Jezt Fan werden von unterhaus.at Steiermark

von Redaktion