Keine Treffer: Spitzenspiel zwischen Parschlug und Gußwerk endet torlos! [Video]

Erster gegen Zweiter, Spitzenreiter gegen den ersten Verfolger oder einfach Parschlug gegen SC Gußwerk. In der 15. Runde der Gebietsliga Mürz kommt es zum absoluten Spitzenduell der Liga, die beiden Teams sind gerade einmal durch einen Punkt getrennt. Generell herrscht in der Gebietsliga Mürz ein dichtes Gedränge, die ersten fünf Mannschaften liegen nur vier Zähler auseinander, umso wichtiger das Spiel für beide Teams. Während Parschlug zum Auftakt der Rückrunde einen Sieg feiern konnte, musste sich Gußwerk mit einem Remis begnügen. Das Duell im Herbst konnte Parschlug souverän mit 3:0 für sich entscheiden, Gußwerk möchte nun Revanche nehmen. 

Nichts Zwingendes auf beiden Seiten

Das Spiel der Runde startet recht ausgeglichen, beide Teams tun sich auf dem nicht idealen Rasen schwer ihre spielerischen Elemente zu zeigen, so entwickelt sich von Beginn an eine Partie die sehr von Zweikämpfen geprägt ist. Auf Seiten der Hausherren gibt es zwei Torannäherungen, die Gäste versuchen es vor allem mit hohen Bällen und Distanzschüssen. Da beide Mannschaften im ersten Durchgang keine zwingenden Offensivaktionen haben geht es auch mit dem 0:0 in die Kabinen. 


Quelle: YouTube

Übergewicht der Hausherren

In der zweiten Halbzeit kann Parschlug das Kommando im Spiel übernehmen und findet in der Folge auch gute Einschussmöglichkeiten zur Führung vor, aber sowohl Alexander Sommerauer, Michael Schober und Dragan Jurisic bringen den Ball nicht im Kasten der Gäste unter. Diese haben in der 75. Minute eine Riesenchance auf einen Treffer, das Spielgerät kullert der Parschluger Torlinie entlang, will aber nicht ins Tor, der Ball wird in letzter Sekunde geklärt. Am Ende riskieren die beiden Mannschaften nicht mehr das letzte Hemd, dadurch bleibt es am Ende bei der torlosen Punkteteilung. 

Statement Dietmar Schöggl (Trainer Parschlug): "Es war für beide Teams auf dem Rasen schwierig, daher war es über die 90 Minuten gesehen sehr viel Kampf. Im zweiten Durchgang hatten wir ein Chancenübergewicht, am Ende ist es aber ein gerechtes Remis mit dem wir gut leben können." 

Christopher Knöbl

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Fußballreisen zur EM 2020

Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter