Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Herbstmeistertitel fixiert: Lobmingtal fügt Verfolger St. Peter/Jbg. die erste Saisonpleite zu!

USV St. Peter/J.
SV Lobmingtal

In der 12. Runde der Gebietsliga Mur duellierten sich am Samstagnachmittag in diesem Sechs-Punkte-Spiel der Tabellenzweite der USV St. Peter/J. und der Tabellenerste der SV Lobmingtal. Und dabei konnten sich die Gäste durchsetzen bzw. musste die Grassl-Truppe im vorletzten Herbstspiel die erste Niederlage hinnehmen. Was auch gleichbedeutend damit ist, dass Lobmingtal als Führender nunmehr einen Fünfpunktevorsprung aufweist. Gelingt es den Gerdl-Schützlingen tatsächlich, im Frühjahr den langersehnten Unterligaaufstieg zu bewerkstelligen. Die Basis dafür ist zumindest schon einmal gelegt. Absteiger St. Peter/Jbg. hat zwar ein Spiel verloren, aber nicht die Meisterschaft. Hochspannung ist in der Murliga demnach zur Genüge gegeben. Schiedsrichter war Martin Lödl, 200 Zuseher waren mit von der Partie.

Elias Gruber bringt Lobmingtal in Führung

Vom Start weg hinterlässt Lobmingtal einen sehr kompakten Eindruck. St. Peter/Jbg. muss sehr früh schon zur Kenntnis nehmen, dass mit dem stärksten Auswärtsteam nicht gut Kirschen essen ist. Die erste Topgelegenheit lässt Elias Gruber in der 14. Minute noch ungenützt. Zur zwei Minuten später kann sich der selbe Spieler aber mit dem 0:1 in die Schützenliste eintragen. Die Hausherren werfen daraufhin alles verfügbare in die Waagschale. Schlussendlich ist es in der Hinrunde schon desöftreren gelungen, einen Rückstand wettzumachen. Diesmal ist die Aufgabe aber doch eine andere. Denn der Tabellenführer ist sehr organisiert in seinem Auftreten. So geht es auch mit dem knappen Eintorevorsprung in die Pause. Nach 46 Minuten beendet der Unparteiische Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause. 

EliasGruberLobmingtal Bildgröße ändern

Elias Gruber brachte die Lobmingtaler beim Rundenschlager in St. Peter/Jbg. in der 16. Minute mit 1:0 in Führung.

 

Die Bemühungen der Hausherren bleiben unbelohnt

Im zweiten Durchgang, insgesamt kommt es zu einem Ausschluss und vier gerecht verteilten Verwarnungen, sollte sich dann nichts wesentliches ändern. Denn Lobmingtal gelingt es über weite Strecken weiterhin, das Spiel zu kontrollieren. In der 66. Minute sieht der heimische Akteur Markus Wolfsberger den gelb/roten Karton. Was die Aufgabe für St. Peter/Jbg. in weiterer Folge nicht wirklich einfacher gestaltet. Denn auch in Unterzahl mangelt es an den nötigen Ideen, um einen kompromislos agierenden Gegner noch in die Schranken zu weisen. Als St. Peter/Jbg. alles nach vorne wirft, um zumindest diesen einen Zähler noch zu ergattern, kommt es noch zum 0:2. Markus Persch ist es, der in der Nachspielzeit den Lobmingtaler Auswärtsdreier endgültig besiegelt. In der letzten Herbstrunde gastiert St. Peter/Jbg. bei Obdach II - Lobmingtal besitzt gegen Scheifling/St. Lorenzen das Heimrecht.

 

Bild: Richard Purgstaller

 

Robert Tafeit

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung