Gebietsliga Süd

Unterlamm: "Wenn der Aufstieg passiert, passiert er."

Der SV Unterlamm beendete die Hinrunde in der steirischen Gebietsliga Süd auf dem siebenten Platz. Man konnte 25 Punkte einfahren. Damit dürfte man zufrieden sein, immerhin fehlen auf Tabellenführer St. Peter nur drei Punkte. LIGAPORTAL sprach an dieser Stelle mit Sektionsleiter und Trainer Herbert Siegl. Er stand uns für ein Interview zur Verfügung. Wir sprachen mit ihm über den Herbst, die Vorbereitung und mögliche Transfers. 

LIGAPORTAL: Wie sind Sie mit der Hinrunde zufrieden?

Herbert Siegl: "Wir sind mit der Hinrunde zufrieden. Ich denke, das muss man sein, wenn man als Dritter abschließt. Es ist doch schön, wenn man einmal vorne dabei ist. Wir genießen das und werden schauen, dass wir im Frühjahr weiter Gas geben."

LIGAPORTAL: Wird sich der Kader für das Frühjahr verändern?

Herbert Siegl: "Jawohl, es wird einige Veränderungen geben. So wird zum Beispiel Lukas Lenz-Riegler zu uns kommen sowie der eine oder andere Legionär. Wir werden uns auf jeden Fall verstärken, auch weil es immer wieder Verletzte gibt."

LIGAPORTAL: Wie sieht die Vorbereitung aus?

Herbert Siegl: "Wir starten nächste Woche ins Training. Die Vorbereitung wird für die Jungs sicher sehr intensiv."

LIGAPORTAL: Wer wird sich den Meistertitel holen?

Herbert Siegl: "Das ist eine sehr schwere Frage. Ich denke, dass wir vielleicht auch noch mitreden können. St. Peter ist aber auf jeden Fall Favorit."

LIGAPORTAL: Und wenn der Aufstieg gelingt?

Herbert Siegl: "Dann gelingt er. Wenn wir am Ende doch noch Meister werden, dann passiert es und wir steigen auf. Das ist keine Frage. Wichtig ist, dass die Mannschaft wieder so auftritt wie im Herbst. Dann ist sicher noch Einiges möglich in der Rückrunde. Wir werden uns bestmöglich vorbereiten und dann schauen, wir was herauskommt."

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten