Vereinsbetreuer werden

Überraschung: KSV Amateure patzen bei ATV Irdning

ATV Irdning
KSV Amateure

Auf dem Papier hatten die KSV Amateure im Vorfeld der Partie gegen ATV Gabriel Irdning wie der klare Sieger ausgesehen. Auf dem Platz sah es jedoch anders aus, und die Kapfenberger SV Amateure mussten eine überraschende 1:2-Pleite hinnehmen. ATV Irdning gelang ein Husarenstreich, indem dem Favoriten eine Niederlage beigebracht wurde.

Irdning Jubel

Der  ATV Irdning erkämpft sich einen Sieg gegen die KSV Amateure

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaften lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Dario Sekic sein Team in der 51. Minute. Quasi aus dem Nichts war er nach einem Gestocher gedankenschneller als alle anderen am Feld und drückte den Ball über die Linie. Aber jetzt waren die Hausherren dran: Daniel Mayrhofer versenkte den Ball in der 63. Minute im Netz der Kapfenberger SV Amateure. Sein Treffer resultierte aus einer schön herausgespielten Aktion. In der 65. Minute erzielte Andreas Wieser das 2:1 für Irdning. Dieser Treffer kann durchwegs in die Kategorie "Tor des Jahres" eingehen. Nach einem Angriff von rechts konnte ein Verteidiger der jungen Falken den Ball nicht richtig klären und der Irdninger Stürmer versenkte den Ball vom 16er volley im Netz. Als der Schiedsrichter die Partie abpfiff, reklamierte das Heimteam schließlich einen 2:1-Heimsieg für sich.

Die drei Punkte brachten ATV Gabriel Irdning in der Tabelle voran. ATV Irdning liegt nun auf Rang neun. Fünf Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen hat Irdning derzeit auf dem Konto. Nach fünf sieglosen Spielen ist ATV Gabriel Irdning wieder in der Erfolgsspur.

Nach zwölf gespielten Runden gehen bereits 27 Punkte auf das Konto von KSV Amateure und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Neun Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von KSV Amateure.

ATV Irdning stellt sich am Samstag (14:00 Uhr) bei FC Pabst Alko Rb Obdach vor, einen Tag später und zur selben Zeit empfängt Kapfenberger SV Amateure ESV Knittelfeld.

 

Stimme zum Spiel:

Markus Kriechbaum, Obmann Irdning:

"Das war heute ein verdienter Sieg. Wir waren klar die bessere Mannschaft. Es war ein kämpferischer Sieg und die Punkte sind verdient in Irdning geblieben."

Oberliga Nord: ATV Gabriel Irdning – Kapfenberger SV Amateure, 2:1 (0:0)

  • 51
    Dario Sekic 0:1
  • 63
    Daniel Mayrhofer 1:1
  • 65
    Andreas Wieser 2:1

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!