Vereinsbetreuer werden

Trofaiach: Der Blick in der neuen Saison ist in Richtung Top-3 gerichtet

Der FC Stadtwerke Trofaiach versteht mit einer Konstanz aufzuzeigen, wie es ähnliches nur schwer zu finden gibt. So war man ab dem Sommer 2003, satte 14 Jahre lang, fester Bestandteil in der Oberliga Nord. Dann war er endlich gelungen, der heißersehnte Wiederaufstieg in die höchste steirische Spielklasse. Aber die Trofaiacher, die zuvor nur knapp dem Unterliga-Abstieg entronnen sind, schaffen es nicht die Liga zu halten. Als Tabellendrittvorletzter mit vier Punkten Rückstand ans rettende Ufer, muss man wiederum den Weg in die allseits bekannte OLN antreten. Aktuell steht nun dort bereits wieder die fünfte Spielzeit an. Mit einem neuen Trainer: Alex Liusu löst Langzeitchoach Rene Lerch, der 8 Jahre beim Club tätig war, auf der Betreuerbank ab. Der Sportliche Leiter Goran Francesevic stellte sich den 9 Ligaportal-Fragen:

 Action
Auch 22/23 erwartet die Fans in Trofaiach wieder packender Oberliga-Fußball.

 

Ligaportal: Wie ist die abgelaufene Saison zu bewerten?

Goran Francesevic: "Die Saison hatte seine Höhen und Tiefen. Der Herbst war eher mittelmäßig, dafür hat unsere junge Mannschaft im Frühjahr Potential gezeigt. Man muss leider immer wieder von Verletzungspech reden. Wir haben die ganze Saison durch die Bank angeschlagene Spieler gehabt."

 

Ligaportal: Wo sind die Stärken zu finden bzw. wo gilt es den Hebel anzusetzen?

Goran Francesevic: "Dadurch das der Stamm unserer Mannschaft geblieben ist, werden wir positiv in die nächste Saison starten. Das Schwierigste dabei ist natürlich Kontinuität zu bekommen."

 

Ligaportal: Gibt es Transfer-Bewegungen bzw. Ab oder Zugänge?

Goran Francesevic: "Abgänge: Trainer Lerch-Leoben Akademie, Co-Trainer Schachner-Proleb, Seidl-St.Lorenzen, Zekovic retour nach Kapfenberg, Faschingbauer-St.Lorenzen, Heiland-St.Peter/Freienstein. Zugänge: Trainer Liusu, Co-Trainer Ramcic, Zec-St.Peter/Freienstein
Halilovic-Bruck II, Soltani-Rapid Kapfenberg, Shabani-KM II."

 

Ligaportal: Auf welchen Positionen ist Handlungsbedarf gegeben?

Goran Francesevic: "Das größte Problem momentan ist die Tormann-Frage und eventuell die Flügelspieler-Position. Ansonsten sind wir relativ gut besetzt."

 

Ligaportal: Gibt es verletzte Spieler?

Goran Francesevic: "Das Verletzungspech verfolgt uns immer noch. Heilinger (Kreuzbandriss) fällt das ganze Jahr aus, Leitner P. noch bis September."

 

Ligaportal: Welche Ziele hat man sich für die neue Spielzeit gesetzt?

Goran Francesevic: "Für die neue Saison wollen wir uns in dem oberen Tabellendrittel positionieren. TOP 3 wäre wünschenswert."

 

Ligaportal: Wer sind die Meisterkandidaten?

Goran Francesevic: "Die Oberliga Nord wird nächste Saison eine richtige Herausforderung sein. St.Michael als Absteiger zählt sicher zu den Meisterkandidanten, da fast die ganze Mannschaft geblieben ist. Kapfenberg Am. und Schladming sind auch im engen Kreis. Murau, Krieglach, Kindberg und Obdach werden sicher eine starke Saison haben. Ein großes Fragezeichen ist Rottenmann! Es erwartet uns sicher eine Interessante und spannende Saison 2022/23."

 

Ligaportal: Mit dieser Person würde ich gerne einmal auf ein Getränk gehen?

Goran Francesevic: "Mit Real Madrid-Trainer Carlo Ancelotti"

 

Ligaportal: Diese Mannschaft wird das Rennen um den WM-Titel in Katar machen?

Goran Francesevic: "Da muss ich vielleicht patriotisch agieren, aber ich glaube das die Kroaten mit Luka Modric im letzten Teamanlauf gute Chancen haben. Aber mittlerweile ist Fußball ziemlich ausgeglichen, sodass fast 10 Mannschaften die Chance auf den WM-Titel haben."

  

Meisterschaftsstart: (6. August, 17:00 Uhr)

Trofaiach - KSV Amateure 

Irdning - Kindberg/Mürzhofen

ESV Knittelfeld - Krieglach

Thörl - Schladming

Obdach - Murau

St. Peter/Kbg. - St. Michael

Bad Mitterndorf - Rottenmann

 

Ab und Zugänge Oberliga Nord

 

Fotocredit: FC Trofaiach

© Robert Tafeit