Verdienter Gnas-Sieg in Fehring

alt

altDer SV Gnas setzte sich am Freitagabend auswärts beim UFC Fehring verdient mit durch. Die Mannschaft von Trainer Johann Bez gewann mit 2:0. Für die Tore sorgten Matthias und Christian Schadler, die in der ersten und letzten Minute der ersten Halbzeit trafen. Damit fahren die Gnaser den zweiten Sieg im zweiten Spiel ein und sind hinter TSV Pöllau Tabellenzweiter der Oberliga Süd-Ost. Der Fehringer Patrick Mild kassierte in der 64. Spielminute übrigens die Gelb-Rote Karte. Fehring kann den starken Auftritt vom Gleichenberg-Match also nicht wiederholen. 

Für Gnas beginnt das Match ganz nach Wunsch. Mit der ersten Aktion Gäste nämlich auf 1:0. Matthias Schadler bekommt den Ball am 16er und zieht von dort halbvolley ab. Das Leder passt genau in die Kreuzecke - ein Traumtor der Nummer 6. In Folge wird die Partie ruppig. Spielerisch zeigen beide Teams wenig. Es regiert der Kampf - ein typisches Derby, das da vor 300 Leuten gespielt wird. Fehring-Kapitän Matthias Heuberger muss zwischenzeitlich auch wegen einem Cut behandelt werden, kann aber weiterspielen. Gnas macht weiterhin das Spiel, was mit der schnellen Fürung nicht schwer ging. Zum richtigen Zeitpunkt steht es dann 2:0. Christian Schadler behält nach einem Corner bei einem Gestocher einen kühlen Kopf und darf jubeln. Kurz darauf geht es in die Kabinen. 

Kein Risiko mehr

Im zweiten Durchgang ist Gnas weiter die bessere Elf, zieht sich aber etwas zurück. Man lässt allerdings auch keine Chance der Fehringer zu und spielt die drei Punkte letztlich souverän nachhause. Fehring versuchte im zweiten Durchgang zwar noch einmal alles und riskiert, doch man wird nicht zwingend. Gnas hätte die eine oder andere Konterchance konsequenter zu Ende spielen müssen. Dann wäre der Sieg wohl noch höher ausgefallen. Fehrings Patrick Mild tat seinen Mitspielen mit der Gelb-Roten Karte sicher auch nichts Gutes. 

Andreas Zach (sportlicher Leiter Gnas): "Ich denke, dass wir verdient gewonnen haben. Wir können spielerisch sicher mehr, aber man muss auch solche Spiele erst gewinnen."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten