Vereinsbetreuer werden

Wunder von Feldbach: Ein Spiel dauert 90 Minuten und am Ende gewinnt - der SV Frannach [Video]

Nach dem 3:3 im Hinspiel sah bis zur 92. Minute alles nach einem Klassenerhalt des SV bestpoint Feldbach aus. Doch dann schlug der SV Frannach in Personlaunion von Kapitän Samuel Schwarz in Minute 93 zu und sorgte für das "Wunder von Feldbach". Mit dem 1:0 Auswärtserfolg steigt der SV C & P Frannach in die Oberliga Süd-Ost auf, Feldbach muss eine Klasse runter und spielt in der kommenden Saison in der Unterliga Süd.

Aufstieg Frannach privat

Der SV C & P Frannach spielt in der kommenden Saison in der Oberliga

Feldbach hatte in 90 Minuten keine einzige Torchance

500 Besucher sahen eine Frannacher Mannschaft, die versuchte von Beginn an versuchte die solide stehenden Feldbacher zu bezwingen. Die Heimischen, die ja zwei Spieler aufgrund der roten Karten im Hinspiel vorgeben mussten und mit dem letzten Aufgebot auftraten, taten sich gegen den unterklassigeren Verein sichtlich schwer. Die Gäste drückten aufs Tempo erspielten auch einige Möglichkeiten, brachten den Ball aber nicht im Gehäuse unter.

Quelle Video: SV Frannach/privat

Frannach traf zweimal nur die Stange

Auch im zweiten Durchgang hatten die Gäste das Heft in der Hand, trafen zweimal nur die Stange (Vito Gorza, Samuel Schwarz). Die Hausherren waren erpicht darauf das 0:0 zu halten - dieses Ergebnis hätte nämlich, aufgrund des 3:3 im Hinspiel (Auswärtstorregel) gereicht. Als sich die Hausherren nach 92 Minuten bereits in Sicherheit wiegten und insgeheim jubelten, schlug Frannachs Kapitän Samuel Schwarz in der 93. Minute zu. Nach einer Vorlage von Daniel Neuhold sorgte er für das 1:0 und fixierte somit seinem Team den Aufstieg. Jetzt war keiner der mitgereisten Auswärtsfans mehr zu halten - sie feierten gemeinsam mit ihrer Mannschaft den Oberligisten SV Frannach. Der 18. Juni wurde kurzerhand zum neuen Nationalfeiertag in Frannach auserkoren.

Aufstieg Frannach2 privat

Nach dem Spiel wurde in Frannach ausgiebig gefeiert

 

Stimmen zum Spiel:

Johann Bez, Trainer Feldbach:

"Aufgrund personeller Probleme taten wir uns gegen eine starke Frannacher Mannschaft sehr schwer. Auch wenn der Treffer so spät gefallen ist, hat Frannach verdient gewonnen."

René Triller, Trainer Frannach:

"Wir waren in allen Belangen das bessere Team. Wir haben uns in beiden Halbzeiten tolle Chancen herausgespielt. Ein Riesenkompliment an die Mannschaft, die Jungs haben alles abgerufen und sich diesen Aufstieg verdient."

 

 

SV FELDBACH - SV FRANNACH 0:1 (0:0)

Torfolge: 0:1 (93. Schwarz)

Gesamtscore: 3:4

Sparkassen Stadion; Feldbach; 500 Besucher; Hofgartner - Temmel - Bognar

Liveticker Feldbach - Frannach

 

Startformationen:

Feldbach: Luka Domjan, Elias Telser, Antonio Dodlek, Igor Tkalcic, Nebojsa Karamarkovic, Tihomir Sostaric, Daniel Himmler, David Stefan Grain-Hainz, Matija Tusek, Milos Ninkovic, Mathias Kummer (K)

Frannach: Hannes Rudman - Jure Pihler, Mitja Lovenjak, Tim Reisenhofer - Jakob Hofmann Wellenhof, Benedikt Hofmann Wellenhof, Benedikt Feldbaumer, Julian Leber, Daniel Neuhold - Vito Gorza, Samuel Schwarz (K)

 

by René Dretnik

Fotos: SV Frannach/privat


Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Transfers Steiermark

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter