Unterliga Mitte

Liebenau stellt Visier auf gesichertes Mittelfeld ein

Der SVU Liebenau beendete die Hinrunde in der Unterliga Mitte Steiermark auf dem neunten Tabellenplatz. Damit dürfte man wohl nicht zufrieden sein. Man konnte nur 15 Punkte für sich verbuchen. LIGAPORTAL sprach an dieser Stelle mit Sascha Kroissenbrunner, einem Leistungsträger der Liebenauer. Wir baten ihn zum Interview und wollten von ihm wissen, wie die Vorbereitung verläuft, wie die Ziele für die Rückrunde aussehen und was im Herbst nicht nach Wunsch gelaufen ist. 

LIGAPORTAL: Wie bist du mit Hinrunde zufrieden?

Sascha Kroissenbrunner: "Der Start war sehr gut, danach hatten wir einen kleinen Einbruch, da haben wir dann schon den einen oder anderen Punkt liegen gelassen."

LIGAPORTAL: Wäre also mehr möglich gewesen?

Sascha Kroissenbrunner: "Definitiv! Wie schon erwähnt, hatten wir eine Phase, wo es nicht so rund gelaufen ist. Ich würde sagen sechs Punkte mehr wären absolut realistisch und zufriedenstellend gewesen."

LIGAPORTAL: Wie hat deine Winterpause ausgesehen?

Sascha Kroissenbrunner: "Ich konnte einmal gut abschalten und entspannen! Natürlich habe ich mich neben ein paar Hallenkickerln auch auf den Trainingsstart vorbereitet! Die Winterpause war wie immer ziemlich lang, die Sehnsucht nach dem Spielgerät dementsprechend dann doch schon wieder sehr groß!"

LIGAPORTAL: Was passiert abseits des Fußballplatzes?

Sascha Kroissenbrunner: "Neben der Arbeit gibt es auch in unserem neuen Eigenheim, das wir Ende letztes Jahr bezogen haben, immer wieder was zu tun. Zeit für Familie und Freunde kommt natürlich auch nicht zu kurz."

LIGAPORTAL: Wie und wo bereitet ihr euch auf das Frühjahr vor?

Sascha Kroissenbrunner: "Wir hatten ein Kurztrainingslager in Deutschlandsberg. Ansonsten haben wir aktuell wetterbedingt wirklich Top-Platzverhältnisse, wodurch wir neben den nötigen Einheiten ohne, auch mit dem Ball gut arbeiten können."

LIGAPORTAL: Wie sehen die Ziele für die Rückrunde aus?

Sascha Kroissenbrunner: "Die ersten Runden werden entscheidend dafür sein, wo die Reise hingeht. Ziel ist sicher ein Platz im gesicherten Mittelfeld."

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter