Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Der FC St.Margarethen erkämpft sich gegen St.Peter/Kbg einen wichtigen Dreier

Am siebenten Spieltag der Unterliga Nord B kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen dem FC St. Margarethen/Knittelfeld und dem TUS St.Peter/Kammersberg. Die Zuseher erwartet hier ein echtes Spitzenspiel. Der Zweitplatzierte trifft auf den Dritten und die Gäste könnten sich als erster Verfolger von Neumarkt etablieren. St.Peter kommt ungeschlagen in dieses Spiel und letzte Woche konnte man den spielstarken Aufsteiger aus St.Lorenzen überzeugend mit 4:2 in die Schranken weisen. Die Gastgeber mussten dagegen in der vergangenen Runde ihre erste Niederlage einstecken und es gilt im weiteren Verlauf der Meisterschaft nicht den Anschluss nach oben zu verlieren

 

Echtes Spitzenspiel

Diese Partie ist von Beginn an ausgeglichen und die beiden Teams bewegen sich absolut auf Augenhöhe. Es gibt durchaus Offensivaktionen, aber keiner will einen Fehler machen und so entstehen zumeist keine großen Möglichkeiten. Der Ball befindet sich meistens im Mittelfeld und es gibt viele Zweikämpfe um Ballbesitz. Schlussendlich passiert in Halbzeit eins nichts Nennenswertes und die 300 Zuseher müssen sich mit einem torlosen Remis begnügen.

Bichler Brüder mit der Entscheidung!

St.Margarethen Trainer Enes Hrvo hat in der Kabine wohl die richtigen Worte gefunden, denn die Hausherren kommen sehr stark aus der Kabine. In Minute 52 nutzt man diese Phase dann auch aus und kann den Führungstreffer erzielen. Thomas Bichler zieht von rechts nach innen und schlenzt den Ball sehenswert in den Winkel. Nach dem Tor verlieren die Gäste dann den Zugriff auf das Spiel und in Minute 62 schwächt Christopher Brugger seine eigene Mannschaft durch eine übertrieben Grätsche und dem folgenden Platzverweiß. Nun findet St.Margarethen etliche gute Tormöglichkeiten vor und scheitern oft am eigenen Unvermögen. In Minute 87 muss dann erneut ein Kammersberger das Feld frühzeitig verlassen, Kapitän Mednitzer bekommt wegen Kritik die Ampelkarte. So gibt es noch mehr Räume für die Gastgeber und in der Nachspielzeit setzen sie dann den Schlusspunkt. Nach einer hereingabe von David Weber steht Hubert Bichler richtig und verwertet zum verdienten 2:0.

Enes Hrvo (Trainer St.Margarethen): „ Es war das erwartet schwere Spiel gegen St.Peter. Nach dem Führungstreffer vergaben wir zahlreiche Chancen und verpassten die Vorentscheidung, im Endeffekt haben wir uns diesen Sieg aber redlich verdient.“

Marcel Schrotter

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung