Rundenschlager: Ilztal und Bad Blumau teilen sich die Punkte!

Am 21. Spieltag kommt es in der Unterliga Ost zum mit viel Spannung erwarteten Aufeinandertreffen des SVU Rb Klausner Kühltransporte Ilztal gegen den USC Rogner Bad Blumau. Letztendlich kommt es bei dieser Schlagerbegegnung, es trifft der Erste auf den Zweiten, zu einer leistungsgerechten Punkteteilung. Was gleichbedeutend damit ist, dass die Wolf-Truppe weiterhin mit 3 Punkten Vorsprung voran liegt. Aber noch sind 5 Runden zu spielen, demnach besteht für Bad Blumau durchaus noch die Möglichkeit, vorbeizuziehen. Schiedsrichter war Karl Felgitsch, assistiert wurde er von Christian Stockreiter. 400 Zuseher waren mit von der Partie.

 

Man begegnet einander auf Augenhöhe

Die Begegnung ist vom Start weg hart umkämpft. Da wie dort ist ist man sehr darum bemüht, das Momentum auf die jeweilige Seite zu bringen. Auch Tormöglichkeiten sollten sich beiderseits bieten. Aber das Visier war nicht optimal eingestellt. So bleibt es auch beim torlosen Unentschieden. Für die Schalk-Schützlinge besteht die Chance, mit einem Auswärtssieg die Tabellenführung an sich zu reißen. Was soweit ein zweischneidiges Schwert darstellt. Denn neben der Offensive gilt es auch das Augenmerk auf das Abwehrspiel zu legen. Denn gewinnt Ilztal dieses Spiel, liegen diese bereits mit 6 Punkten voran. Mit dem 0:0 geht es in die Halbzeitpause.

Das Remis schmeichelt den Gästen

Im zweiten Durchgang, insgesamt kommt es zu 5 Verwarnungen, sollte sich an der Spielcharakteristik nichts wesentliches ändern. Da wie dort ist man weiter bemüht Nadelstiche zu setzen bzw. das Gegenüber damit entsprechend aus der Balance zu bringen. Was aber soweit nur im Ansatz gelingen sollte. In letzter Instanz fehlt es diesmal an der nötigen Abgebrühtheit vor des Gegners Tor. Vor allem Ilztal findet öfters die Möglichkeit vor, das entscheidende Tor zu erzielen. Letztlich sollte es aber beim 0:0 bleiben. Damit bleibt die Spannung aufrecht. Man darf gespannt sein, wer es schlussendlich schafft, in der Unterliga Ost ganz vorne zu stehen. In der nächsten Runde Ilztal in Pöllauberg - Bad Blumau besitzt gegen Sonnhofen den Heimvorteil.

 

SVU ILZTAL - USC BAD BLUMAU 0:0

 

Stimme zum Spiel:

Wolfgang Schalk, Trainer Bad Blumau:

"Das war ein ganz hartes Stück Arbeit für uns. Den einen Punkt haben wir uns aufgrund der Einsatzbereitschaft redlich verdient. Wenngleich uns in einigen Situationen aber auch das nötige Glück zur Seite gestanden ist."

 

by: Ligaportal

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter