Feldbach holt Verstärkungen

feldbach svLangsam aber sicher geht die spielfreie Zeit für die Kicker zu Ende, einige Vereine befinden sich schon wieder mitten in den Vorbereitungen. Für die Funktionäre des SV Feldbach heißt es jetzt noch einmal Augen auf! Bisher haben zwei Spieler den Sportverein verlassen - für Ersatz wurde aber bereits gesorgt. Die Feldbach-Anhänger dürfen bei Meisterschaftsbeginn mindestens zwei neue, darunter ein bekanntes, Gesicht begrüßen.

 

Zwei Spielerabgänge kann Sektionsleiter Karl Grandl bisher verbuchen. Einer davon ist Marcel Maier, er wechselt in die 1. Klasse Süd A zu Riegersburg. Auch Stefan Taucher kehrt Feldbach den Rücken zu, ihn verschlägt es zum Oberligisten Gnas. Die Feldbach-Fans müssen sich aber keine Sorgen machen, Ersatz bzw. Verstärkung ist bereits wieder an Bord. "Christoph Niederl kommt aus Mühldorf wieder zurück. Ein weiterer Zugang ist Torhüter Arton Tafilaj, er war zuletzt in Straden tätig", erzählt Grandl. Das Transferprogramm ist aber noch nicht abgeschlossen. "Es könnte sein, dass noch etwas passiert. Ein wenig Zeit bleibt uns ja noch."

von Kati Wallner