Unterliga Süd: Vorschau: Runde 2

ul-sued-rUnd schon steht in der steirischen Unterliga Süd Steiermark die zweite Runde auf dem Programm. Der Vorhang ist aufgegangen, doch diese Runde stehen schon wieder sieben sehr interessante Partien auf dem Programm, unter anderem das Duell zwischen Paldau und Frannach. Auf ligaportal.at gibt es die Vorschau mit allen News und Wissenswertem. 

 

Fr, 16.08.2013, 18:30 Uhr

USV Schönwetter Bau Siebing - FC Gleisdorf 09 II

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

USV Schönwetter Bau Siebing FC Gleisdorf 09 II

Einen Auftakt nach Maß legte die zweite Kampfmannschaft von Gleisdorf mit dem 4:1-Erfolg über Straden hin. Dabei musste das Match kurzfristig aufgrund des schlechten Wetters verschoben werden. Die Gleisdorfer ließen sich aber nicht beirren und durften jubeln. Diese Woche bekommt man es auswärts mit dem USV Siebing zu tun, das vorige Woche gegen Pircha 1:1 spielte. Es ist ein Duell auf Augenhöhe zu erwarten.

Fr, 16.08.2013, 19:00 Uhr

SV Sparkasse Feldbach - USV Nestelbach im Ilztal

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Sparkasse Feldbach USV Nestelbach im Ilztal

Eine herbe Niederlage musste der SV Feldbach gegen Oberliga-Absteiger Frannach hinnehmen. Man verlor mit 2:5 und hat diese Woche gegen den USV Nestelbach also etwas gut zu machen. Für die Nestelbacher gilt aber das Gleiche. Zwar verloren die Nestelbacher nicht so hoch, aber eine Niederlage vor eigenem Publikum, auch wenn es gegen Deutsch-Goritz passiert, tut gehörig weh. Eine Antwort soll folgen.

Sa, 17.08.2013, 18:00 Uhr

TSV KF Invest Kirchberg an der Raab - USC Raika Eichkögl

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

TSV KF Invest Kirchberg an der Raab USC Raika Eichkögl

Perfekt in die Saison startete die Union Kirchberg auswärts gegen Bairisch Kölldorf. Thomas Seidl und Co. konnten sich auswärts glatt mit 5:0 durchsetzen. Diese Woche gegen es vor eigenem Publikum gegen den USC Eichkögl und man will den Erfolg von letzter Woche gleich bestätigen. Ob das gelingt, wird sich zeigen. Eichkögl konnte zum Start zu Hause immerhin Klöch mit 2:0 besiegen und Selbstvertrauen tanken.

Sa, 17.08.2013, 19:00 Uhr

USV Pircha - SV Union Sturm Klöch

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

USV Pircha SV Union Sturm Klöch

Nicht zufrieden dürfte der SV Pircha mit dem 2:2-Remis beim USV Siebing sein. Man wollte eigentlich von Beginn an durchstarten, doch mehr als der Punkt war nicht drin. Diese Woche müssen die Pirchaeraner gegen den SV Klöch ran. Vor eigenem Publikum sollte ein Sieg her, will man sich nicht schon von Beginn unnötig selbst unter Druck setzen. Klöch hat nach dem 0:2 gegen Eichkögl allerdings auch etwas gut zu machen.

Sa, 17.08.2013, 19:30 Uhr

SU Straden - SU Raiffeisen Hof

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SU Straden SU Raiffeisen Hof

Eine Antwort auf die herbe 1:4-Niederlage bei Gleisdorf II will diese Woche der SV Straden geben. Gegner am Samstag ab 19:30 Uhr ist der SV Hof und damit ein unangehmer. Noch dazu ist Hof ebenso auf Wiedergutmachung aus, verlor man doch in der Vorwoche gegen Paldau vor eigenem Publikum mit 2:3. Straden ist zu Hause gewiss Favorit, doch man muss dieser Favoritenrolle auch erst einmal gerecht werden.

So, 18.08.2013, 17:00 Uhr

USV Deutsch Goritz - SV Askö Bairisch Kölldorf

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

USV Deutsch Goritz SV Askö Bairisch Kölldorf

Den Sieg aus der Vorwoche bestätigen möchte der SV Deutsch Goritz. Der Aufsteiger konnte zum Saisonstart Nestelbach auswärts mit 2:1 besiegen und strotz nur so vor Selbstvertrauen. Diese Woche bekommt man es vor eigenem Publikum mit dem FC Bairisch Kölldorf zu tun. Ein weiterer Sieg ist nicht unrealistisch, auch wenn oder gerade weil die Kölldorfer vor einer Woche eine herbe 0:5-Heimschlappe gegen Kirchberg kassierten.

So, 18.08.2013, 17:00 Uhr

Tus Raiffeisen Paldau - SV C&P Frannach

Live-Ticker

Tus Raiffeisen Paldau SV C&P Frannach

Jeweils Auftaktsiege feierte der TUS Paldau und Oberliga-Absteiger SU Frannach. Die Frannacher konnten Feldbach mit 5:2 besiegen, Paldau durfte in Hof mit 3:2 jubeln. Diese Woche treffen die beiden Teams im direkten Duell aufeinander jeder will für sich den Sieg vergangene Woche bestätigen. Wem das gelingt, wird sich zeigen. Die Frannacher haben jedenfalls die Favoritenrolle inne und das nicht erst seit dem klaren Sieg über Feldbach.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten