Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

SV Gratwein-Straßengel: Die Weichen in Richtung Aufstieg sind gestellt!

Beim SV Wohin Immobilien Gratwein-Straßengel ist man aktuell drauf und dran als möglicherweiser Erster die Ziellinie in der 1. Klasse Mitte A zu überqueren. Beträgt der Vorsprung auf den ersten Verfolger Weinitzen nach der Hinrunde doch stolze neun Punkte. Diesen Bonus sollte die Truppe von Trainer Peter Langbauer in den elf Rückrundenpartien eigentlich nach menschlichen Ermessen nicht mehr aus der Hand geben. Mit dem Remis zuhause gegen St. Radegund musste man nur einmal Zähler abgeben, die restlichen Spiele wurden allesamt gewonnen. Auch das Torverhältnis von 36:8 spricht eine deutliche Sprache bzw. setzte der überlegene Herbstleader auch dort deutliche Akzente. Auch die hervorragende Nachwuchsarbeit des SV Gratwein-Straßengel ist hinläufig bekannt. Besonders die U8-Mannschaft rund um Trainer Gernot Gössler glänzt sowohl bei lokalen Verbandsturnieren als auch bei internationalen Turnieren. Wie sieht Sektionsleiter Gerald Prabitz den gegebenen Sachverhalt bzw. was erwartet er von der nahen Zukunft. Ligaportal.at stellte dem umtriebigen, sympathischen Funktionär sechs Fragen:

 

Wie weit wurden die im Sommer gesteckten Erwartungen in der Hinrunde erfüllt?

"Das Spieljahr 2017 geht als eines der erfolgreichsten in die Geschichte des Vereins ein. So mussten wir uns nur ein einziges Mal geschlagen geben. Unsere Vorgaben wurden im Herbst sogar noch um einiges übertroffen. Sind wir doch mit vielen jungen Eigenbauspielern in die Saison gestartet."

Was waren die persönlichen Highlights im Herbst?

"Mit dem knappen 1:0-Auswärtssieg in Weinitzen konnten wir die Basis für den letztlich so überlegenen Vorsprung legen."

Was blieb in weniger erfreulicher Erinnerung?

"Beim 2:2-Unentschieden gegen den Zehnten St. Radegund hatten wir doch auch ordentlich zu kämpfen um nicht eine unliebsame Überraschung zu erleben."

Wann erfolgt der Trainingsstart bzw. wie sieht das Aufbauprogramm aus?

"Mitte Jänner geht es los mit den Freilufteinheiten - Anfang März geht es dann ins Trainingslager ins kroatische Medulin. Den Großteil unserer Testspiele absolvieren wir am Gratkorner Kunstrasen."

22814466 1896428017040761 737156504080148613 n Bildgröße ändern

Kann der SV Gratwein-Straßengel nach der Herbstmeistertorte nun im Frühjahr auch den Meistersekt schlürfen.

(Bildquelle: SV Gratwein-Straßengel)

 

Wird es zu Kaderveränderungen kommen?

"Martin Kohlhofer der zuletzt im Ausland weilte ist wieder mit an Bord - ansonsten wird wohl alles beim Alten bleiben."

Wie sieht das ausgegebene Saisonziel aus?

"Wir wollen unbedingt den Meistertitel einfahren bzw. der 1. Klasse Mitte A nach mehr als einem Jahrzehnt endlich den Rücken kehren."

Vielen Dank für die Interview-Bereitschaft!

 

Robert Tafeit

 

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Steiermark

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung