Deutliche Niederlage für den SC Sollenau in Neunkirchen

SC Neunkirchen
1. SC Sollenau

Der 1. SC Sollenau wurde der eigenen Favoritenstellung nicht gerecht und verlor beim SC Neunkirchen deutlich mit 2:5. Neunkirchen hat mit dem Sieg über den SC Sollenau einen Coup in der 1. Klasse Süd gelandet.

Robin Schanner machte in der achten Minute das 1:0 des SC Neunkirchen perfekt. Bereits in der elften Minute erhöhte der Gastgeber den Vorsprung durch Deniz Göcmen. Ahmetcan Özmen vom 1. SC Sollenau versenkte die Kugel vom Elfmeterpunkt in der 16. Minute zum 1:2. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Leopold Hartberger in der 30. Minute ebenfalls per Penalty - er stellte auf 3:1. Mit der Führung für Neunkirchen ging es in die Kabine.

Slukan macht den Deckel drauf

Mit dem 4:1 für Neunkirchen war das Spiel eigentlich schon entschieden (50.) Halit Sentürk ieß sich als Torschütze feiern. In der 53. Minute brachte der SC Sollenau das Netz zum Zappeln und verkürzte auf 4:2. Dominik Slukan stellte schließlich in der 89. Minute den 5:2-Sieg für den SC Neunkirchen sicher. Nach abgeklärter Leistung blickte Neunkirchen auf einen klaren Heimerfolg über den 1. SC Sollenau.

Auch wenn die Aussagekraft der Tabelle noch begrenzt ist: Der SC Neunkirchen freut sich über einen Sprung im Klassement und steht nach dem Sieg aktuell auf Platz sechs. Für Neunkirchen steht der erste Saisonsieg, nachdem man davor ein Unentschieden einsammelte.

Beim SC Sollenau präsentierte sich die Abwehr angesichts sechs Gegentreffer hin und wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (14). Trotz der Schlappe behält der Gast den ersten Tabellenplatz bei. Drei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des 1. SC Sollenau.

1. Klasse Süd: SC Neunkirchen – 1. SC Sollenau, 5:2 (3:1)

  • 8
    Team - SC NeunkirchenRobin Schanner 1:0
  • 11
    Team - SC NeunkirchenDeniz Goecmen 2:0
  • 16
    Team - 1. SC SollenauAhmetcan Oezmen 2:1
  • 30
    Team - SC NeunkirchenLeopold Hartberger 3:1
  • 50
    Team - SC NeunkirchenHalit Sentuerk 4:1
  • 53
    Team - 1. SC SollenauSerdar Oezmen 4:2
  • 89
    Team - SC NeunkirchenDominik Slukan 5:2