Krumbach kassiert halbes Dutzend beim ASK Oberwaltersdorf

Oberwaltersdorf
USC Krumbach

1. Klasse Süd: Der USC Krumbach hat den Start ins neue Fußballjahr nach acht Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 3:6-Niederlage gegen den ASK Oberwaltersdorf verdaut werden. An den Kräfteverhältnissen kamen am Ende keine Zweifel auf. Oberwaltersdorf löste die Pflichtaufgabe mit Bravour.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag das Heimteam bereits in Front. Andre Konrad markierte in der vierten Minute die Führung. Nach zehn Minuten vergaben die Heimischen sogar einen Elfmeter. Benjamin Nebel schoss die Kugel dann aber doch zum 2:0 für den ASK Oberwaltersdorf über die Linie (16.). Sorin Amariutei ließ sich in der 19. Minute nicht zweimal bitten und verkürzte zum 1:2 für Krumbach. Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Andre Konrad schnürte einen Doppelpack (30./37.), sodass Oberwaltersdorf fortan mit 4:1 führte. Mit dem zweiten Treffer von Amariutei rückte der USC Krumbach wieder ein wenig an den ASK Oberwaltersdorf heran (43.). Mit der Führung für Oberwaltersdorf ging es in die Halbzeitpause.

Zwei Spieler im Tore-Duell

Der fünfte Streich des ASK Oberwaltersdorf war Besnik Murseli vorbehalten (50.). Das 3:5 von Krumbach bejubelte erneut Amariutei (73.). Aber auch Konrad gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für Oberwaltersdorf (87.). Schlussendlich verbuchte der ASK Oberwaltersdorf gegen den USC Krumbach einen überzeugenden Heimerfolg.

Nach acht absolvierten Spielen stockte Oberwaltersdorf sein Punktekonto bereits auf 17 Zähler auf und hält damit einen starken zweiten Platz. Mit beeindruckenden 27 Treffern stellt der ASK Oberwaltersdorf den besten Angriff der 1. Klasse Süd. Oberwaltersdorf weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von fünf Erfolgen, zwei Punkteteilungen und einer Niederlage vor. In den letzten fünf Partien rief der ASK Oberwaltersdorf konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Wann findet der USC Krumbach die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen Oberwaltersdorf setzte es eine neuerliche Pleite, womit Krumbach im Klassement weiter an Boden verlor. In der Defensive drückt der Schuh bei Krumbach, was in den 35 kassierten Treffern zum Ausdruck kommt.

1. Klasse Süd: ASK Oberwaltersdorf – USC Krumbach, 6:3 (4:2)

  • 4
    Andre Konrad 1:0
  • 16
    Benjamin Nebel 2:0
  • 19
    Sorin Amariutei 2:1
  • 30
    Andre Konrad 3:1
  • 37
    Andre Konrad 4:1
  • 43
    Sorin Amariutei 4:2
  • 50
    Besnik Murseli 5:2
  • 73
    Sorin Amariutei 5:3
  • 87
    Andre Konrad 6:3

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?