Vereinsbetreuer werden

Oberwaltersdorf verliert Spitzenspiel bei Neunkirchen

SC Neunkirchen
Oberwaltersdorf

1. Klasse Süd: Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die Neunkirchen vor fast 160 Besuchern mit 2:1 gegen den ASK Oberwaltersdorf für sich entschied. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Im Hinspiel hatten beide Mannschaften ein spannendes Duell geboten, das Oberwaltersdorf letztendlich mit 4:3 für sich entschieden hatte.

Oberwaltersdorf hatte den besseren Start in diese Partie, doch die Chancen blieben ungenutzt. Die Gäste gingen dann aber durch Andre Konrad in der 31. Minute doch in Führung. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich der ASK Oberwaltersdorf, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Andras Dunai schockte Oberwaltersdorf und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für den SC Neunkirchen (53./61.). Mit dem Schlusspfiff durch den Schiedsrichter siegte Neunkirchen gegen den ASK Oberwaltersdorf.

Neunkirchen nun auf Platz drei

14 Siege, vier Remis und fünf Niederlagen hat der SC Neunkirchen derzeit auf dem Konto. Das Heimteam scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Mit beeindruckenden 69 Treffern stellt Oberwaltersdorf den besten Angriff der 1. Klasse Süd, allerdings fand Neunkirchen diesmal geeignete Gegenmaßnahmen. Die gute Bilanz des ASK Oberwaltersdorf hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte Oberwaltersdorf bisher 13 Siege, fünf Remis und fünf Niederlagen. Der ASK Oberwaltersdorf baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Mit diesem Sieg zog der SC Neunkirchen an Oberwaltersdorf vorbei auf Platz drei. Der ASK Oberwaltersdorf fiel auf die vierte Tabellenposition.

Am nächsten Sonntag reist Neunkirchen zum EFM SC Zöbern, zeitgleich empfängt Oberwaltersdorf die FC AS Logistik Tribuswinkel.

1. Klasse Süd: SC Neunkirchen – ASK Oberwaltersdorf, 2:1 (0:1)

  • 61
    Andras Dunai 2:1
  • 53
    Andras Dunai 1:1
  • 31
    Andre Konrad 0:1