Dritter Streich! Rohrau packt den Hattrick

Der SC Rohrau kommt in der 2. Klasse Ost immer besser in Fahrt. Die Skarits-Elf setzte sich gegen den SC Höflein mit 2:0 und feierte damit einen wichtigen Derbysieg. Darüber hinaus ist der SC zum dritten Mal in Folge zuhause siegreich Trainingslager buchen.

 

Der SC Rohrau ist die Heimmacht der Liga. Die Skarits-Elf holte gegen den SC Höflein neuerlich einen 2:0 Erfolg. Damit ist Rohrau zum dritten Mal auf eigener Anlage siegreich. Dazu kassierte die Skarits-Elf drei Mal en suite kein Gegentor. Und insgesamt: Rohrau ist in der 2. Klasse Ost mittlerweile die drittstärkste Kraft. 

Zwei Treffer nach zwei Ecken

"Es war das typische Derby" erklärt Rohraus Coach Günter Skartis. "Es wurde gekämpft und gerackert. Fußball-Leckerbissen war es nicht." Dabei agierte die Hausherren im Stil einer Spitzenmannschaft und schlug zwei Mal nach Eckbällen zu. Erst köpfte Marek Balaz das 1:0, kurz vor dem Ende war ebenfalls Niklas Loitsch mit Köpfchen erfolgreich. "Höflein hat zwei, drei gute Möglichkeiten, die unser Keeper Filip Mikoczi sehr stark hielt." 

Rohrau spielte Sieg über Zeit

Auch als Peter Stark immer offensiver wurde, hatte Rohrau die richtige Antwort parat. "Wir haben das Zentrum dicht gemacht", so Skarits. 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten