Spielberichte

Traisen filetiert SV Böheimkirchen

SV Böheimkirchen
WSV Traisen

2. Klasse Traisental/AV: In der rückverlegten 1. Runde kam es am Samstag vor rund 75 Fußballfans zum Duell zwischen dem SV Böheimkirchen und dem WSV Traisen. Der WSV Traisen erteilte SV Würth Böheimkirchen eine Lehrstunde und gewann mit 5:0.


Fast eine halbe Stunde lang bekamen die Zuschauer keine Tore zu sehen. Sead Morina brachte Traisen dann aber in der 27. Minute in Front. SV Böheimkirchen war gewillt auszugleichen. Bis zum Seitenwechsel sprang jedoch nichts Zählbares mehr heraus.

Zweimal Rot und Krasniqi-Hattrick

Der Schiedsrichter zog die Rote Karte und beendete somit das Mitwirken von Rilind Krasniqi vom WSV Traisen (53.). In derselben Minute war Lukas Schreiblehner von Böheimkirchen des Platzes verwiesen worden (beide wegen Beleidigung). Leonid Krasniqi erhöhte den Vorsprung von Traisen nach 54 Minuten auf 2:0. Doppelpack für den Gast: Nach seinem ersten Tor (64.) markierte Jemin Krasniqi wenig später seinen zweiten Treffer (66.). Almir Prushi vollendete zum fünften Tagestreffer in der 83. Spielminute. Der WSV Traisen überrannte SV Würth Böheimkirchen förmlich mit fünf Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Nach elf absolvierten Begegnungen nimmt SV Böheimkirchen den sechsten Platz in der Tabelle ein. Wo bei der Heimmannschaft der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 17 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Sechs Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat Böheimkirchen momentan auf dem Konto.

Traisen schraubte das Punktekonto zum Ende der Hinrunde auf 22 Zähler in die Höhe und rangiert nun auf Platz vier. Der WSV Traisen knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte Traisen sieben Siege, ein Unentschieden und kassierte nur vier Niederlagen. Der WSV Traisen erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

SV Würth Böheimkirchen verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 17.03.2024 bei Traisen wieder gefordert.

2. Klasse Traisental/AV: SV Würth Böheimkirchen – WSV Traisen, 0:5 (0:1)

  • 83
    Almir Prushi 0:5
  • 66
    Jemin Krasniqi 0:4
  • 64
    Jemin Krasniqi 0:3
  • 54
    Leonid Krasniqi 0:2
  • 27
    Sead Morina 0:1