Vereinsbetreuer werden

Rabensburg schießt Drasenhofen ab

USC Drasenhofen
ESV Rabensburg

2. Klasse Weinviertel Nord: Vor knapp 70 Fans trafen sich der USC Drasenhofen und der ESV Rabensburg in Runde 5. Der USC Drasenhofen setzte sich in den bislang absolvierten Saisonspielen nicht durch und kassierte mit dem 1:6 gegen den ESV Rabensburg die vierte Niederlage. Rabensburg ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Drasenhofen einen klaren Erfolg.

Der ESV Rabensburg erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Andre Fiegerl traf in der zweiten Minute zur frühen Führung. Martin Ivancic erhöhte für den Gast auf 2:0 (18.). Julian Graf überwand den gegnerischen Schlussmann zum 3:0 für Rabensburg (29.). Das 1:3 des USC Drasenhofen bejubelte Marek Snyta (33.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten.

Doppelpack von Andre Fiegerl

Nach den Treffern von Tomas Varmuza (63.) und Fiegerl (79.) setzte Gerhard Birsak (85.) den Schlusspunkt für den ESV Rabensburg. Rabensburg überrannte Drasenhofen förmlich mit sechs Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Der USC Drasenhofen bleibt die defensivschwächste Mannschaft der 2. Klasse Weinviertel Nord. Das Heimteam ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Im Angriff des Tabellenletzten herrscht Flaute. Erst dreimal brachte Drasenhofen den Ball im gegnerischen Tor unter. Einen klassischen Fehlstart legte der USC Drasenhofen hin. Vier Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.

Der ESV Rabensburg liegt im Klassement nun auf Rang fünf. Die Angriffsreihe von Rabensburg lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die elf geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Der ESV Rabensburg verbuchte insgesamt zwei Siege, zwei Remis und eine Niederlage.

2. Klasse Weinviertel Nord: USC Drasenhofen – ESV Rabensburg, 1:6 (1:3)

  • 2
    Andre Fiegerl 0:1
  • 18
    Martin Ivancic 0:2
  • 29
    Julian Graf 0:3
  • 33
    Marek Snyta 1:3
  • 63
    Tomas Varmuza 1:4
  • 79
    Andre Fiegerl 1:5
  • 85
    Gerhard Birsak 1:6

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!