2. Landesliga West 2019/2020: Expertentipp Runde 13

Und schon steht die 13. Runde in der 2. Landesliga West vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich Melks sportlicher Leiter Alfred Konrad. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Fr, 08.11.2019, 20:00 Uhr

SK Eggenburg - SC Herzogenburg

SK Eggenburg SC Herzogenburg

"Ich erwarte eine ausgeglichene Partie."

Fr, 08.11.2019, 20:00 Uhr

Sportvereinigung ATP Metallbau Purgstall - USC Schweiggers

Sportvereinigung ATP Metallbau PurgstallUSC Schweiggers

"Purgstall wird den Heimvorteil nutzen und sich durchsetzen."

Sa, 09.11.2019, 14:00 Uhr

SC Amaliendorf-Aalfang - SC Rabenstein

SC Amaliendorf-AalfangSC Rabenstein

"Amaliendorf ist eine heimstarke Mannschaft, Rabenstein hat aber auswärts auch immer wieder aufgezeigt."

Sa, 09.11.2019, 15:30 Uhr

USC iLife Seitenstetten - UFC St. Peter/Au

USC iLife SeitenstettenUFC St. Peter/Au

"Ein Derby mit vielen Zuschauern, jeder Ausgang ist möglich Seitenstetten ist heimstark und sehr robust."

Sa, 09.11.2019, 17:15 Uhr

SC Melk - SV Haitzendorf

SC MelkSV Haitzendorf

"Unser letztes Spiel war schon sehr ok, wenn wir 100% abrufen und noch eine Schippe drauflegen, können wir auch Haitzendorf schlagen."

So, 10.11.2019, 14:00 Uhr

SV Würmla - SC Raika TTI Group Wieselburg

SV WürmlaSC Raika TTI Group Wieselburg

"Wenn ihre Schlüsselspieler zurückkehren ist Würmla für mich Favorit."

So, 10.11.2019, 14:00 Uhr

FC Moser Medical Rohrendorf - ASK Bau Pöchhacker Ybbs

FC Moser Medical RohrendorfASK Bau Pöchhacker Ybbs

"Daheim wird sich Rohrendorf durchsetzen."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten