Sieghartskirchen geht beim FC Marchfeld Donauauen II unter

FC Marchfeld Donauauen II
SV Sieghartskirchen

Die Zweitvertretung des FC Marchfeld Donauauen erteilte dem SV Sieghartskirchen in der Gebietsliga Nord/Nordwest vor knapp 70 Fans eine Lehrstunde und gewann mit 6:1. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Marchfeld Donauauen II wurde der Favoritenrolle gerecht.

Sieghartskirchen erwischte einen Blitzstart ins Spiel und traf in der dritten Minute durch Philipp Böhm-Mendes zur frühen Führung. Lukas Thaller trug sich in der 22. Spielminute in die Torschützenliste ein und stellte auf 1:1. In der 26. Minute schoss Manuel Kugler für den FC Marchfeld Donauauen II das letzte Tor dieser turbulenten Startphase. Der Gastgeber hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen.

Thaller Viererpack und Hattrick

Nach einem Foul musste Sieghartskirchens Adis Bronja nach 53 Minuten mit glatt Rot vom Platz. Ein lupenreiner Hattrick! Dieses Kunststück gelang Thaller mit den Treffern (54./59./78.) zum 5:1 für Marchfeld Donauauen II. Marchfeld Donauauen II gelang durch Constantin Müller in der 84. Spielminute der Treffer zum 6:1. Letztlich feierte der FC Marchfeld Donauauen II gegen den SV Sieghartskirchen nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

Bei Marchfeld Donauauen II präsentierte sich die Abwehr angesichts sieben Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (9). Der FC Marchfeld Donauauen II macht mit diesem Sieg einen großen Satz in der Tabelle und steht zu diesem frühen Saisonzeitpunkt nun auf Rang acht. Marchfeld Donauauen II bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt einen Sieg, ein Unentschieden und zwei Pleiten.

Sieghartskirchen ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. 6:18 – das Torverhältnis der Gäste spricht eine mehr als deutliche Sprache. Einen klassischen Fehlstart legte das Schlusslicht hin. Vier Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.

Gebietsliga Nord/Nordwest: FC Marchfeld Donauauen II – SV Sieghartskirchen, 6:1 (2:1)

  • 3
    Team - SV SieghartskirchenPhilipp Boehm-Mendes 0:1
  • 22
    Team - FC Marchfeld Donauauen IILukas Thaller 1:1
  • 26
    Team - FC Marchfeld Donauauen IIManuel Kugler 2:1
  • 54
    Team - FC Marchfeld Donauauen IILukas Thaller 3:1
  • 59
    Team - FC Marchfeld Donauauen IILukas Thaller 4:1
  • 78
    Team - FC Marchfeld Donauauen IILukas Thaller 5:1
  • 84
    Team - FC Marchfeld Donauauen IIConstantin Mueller 6:1