Klassen-Neuling SPG FNZ Linz Süd Ebelsberg/Dionysen schnitt gegen den Herbstmeister LASK 1 c am besten ab!

Die neue Linzer Spielgemeinschaft ließ im Herbst arrivierte Mannschaft hinter sich; Ligaportal interviewte ihren „Mastermind“ Roman Jansenberger:

 

LIGAPORTAL: Roman, gibt es an Eurem Rang 5 nach dem Herbstdurchgang irgendein Negativum auszusetzen?

Roman Jansenberger: „Naja, um ehrlich zu sein: die Punkte ausbeute hätte definitiv um 4 Punkte mehr ausfallen können, aber ansonsten sind wir mit der ersten Herbstmeisterschaft sehr zufrieden. Immerhin sind viele Spielerinnen dabei, die bis zum Sommer nur Jugendfußball spielten“.

War das abschließende 0:2 gegen den souveränen Herbstmeister LASK 1 c Eure beste Performance?

„Es war zwar eine tolle defensive Mannschaftsleistung und wir bekamen die wenigsten Tore, aber ich würde es nicht als das beste Spiel von uns sehen, denn die beiden besten Leistungen waren meiner Meinung nach in Kefermarkt (2:0-Auswärtssieg) und in der ersten Cup-Runde gegen Haidershofen (5:1-Kantersieg).“

Im „Duell“ der Neulinge setzte sich die SPG FNZ Linz Süd Ebelsberg/Dionysen (links, roter Dress) gegen ihre Konkurrentinnen ASV Behamberg/Haidershofen knapp durch (Foto: Willi Grinninger, kickerin.at)

 

So wie beim Winterkönig steht bei Euch kein einziges Remis zu Buche, gilt also immer hopp oder tropp für Eure Spiele?

„Könnte man so sagen, wobei bei einigen Niederlagen auch ein unentschieden drinnen gewesen wäre, aber da sind wir eventuell als neue Mannschaft noch „zu grün hinter den Ohren“ (schmunzelt).

Negin Shawipour liegt mit 7 Toren im Spitzenfeld der Torschützinnen.-Liste, fehlt Euch nur eine zweite Knipserin für einen Tabellenrang weiter vorne?

„Wir sind sehr froh, das Negin zu uns gekommen ist und ja, auch wir sehen hier noch Handlungsbedarf. Wir konnten den hoffentlich mit unserem Neuzugang ab Jänner, mit Ireen Iradukunda finden, damit wir noch flexibler und weniger ausrechenbar werden“.

Welche Begegnung oder Begebenheit aus dem Herbst hat bei Dir die nachhaltigste Wirkung?

„Naja, es gibt eigentlich keine spezielle Begebenheit. Ich sehe mehr den gesamten Herbst als Findungsphase zur Mannschaft und da muss ich sagen, sind wir auf einem sehr guten Weg!“

Wurde Euer Team von schweren Verletzungen oder sonstigen längeren Ausfällen geplagt?

„Zum Glück nicht, aber ziemlich kurios war, dass trotz dreier (!) Torfrauen eine Feldspielerin (Bianca Blees) von Anfang an ins Tor gehen musste, da 2 Keeperinnen verletzungsbedingt ausfielen und die Dritte am Samstag Schule hatte und deswegen fehlte.“

Gibt es personelle Veränderungen in der Winterpause in Eurem Kader?

„Der Kader bleibt komplett zusammen. Wir sind aber noch auf der Suche nach Verstärkungen, da wir uns große Ziele stecken und nächste Saison um den Aufstieg mitspielen wollen. Als fixer Zugang ist bis dato, wie schon erwähnt, Ireen Iradukunda von Kleinmünchen

 Wie nützt Ihr die Winterpause, wird es ein Trainingslager geben?

„Ja, wir fahren im Februar nach Kroatien ins Trainingscamp.“

Beim Hallenfußball-Start in Grieskirchen seid Ihr sicher dabei, sind sonstige Turniere eingeplant?

„Ja, im Februar veranstalten wir selber ein Turnier in Traun“.

Dein persönliches Resümee über die Bildung der Spielgemeinschaft mit Dionysen?

„Es war die einzig richtige Entscheidung und da kann ich auch für beide Vereine sprechen: wir sind sehr glücklich mit der SPG!“

Hat Eure Teilnahme in der Mädchen-Hobby-Liga (MHL) den Zweck erfüllt?

„Unbedingt, die MHL ist eine tolle Sache, weil da jüngere Mädels mit älteren spielen können, so lernen sie viel dazu und die, welche wenig Spielpraxis bekommen in der Kampfmannschaft, können sich da Spielpraxis holen!“

 Was wünscht Du Dir am meisten für das Frühjahr?

„Eine verletzungsfreie Rückrunde und einen Schritt nach vorne in der Tabelle als Mannschaft und in der gemeinsamen Entwicklung!

DANKE Dir vielmals für Deine klare Stellungnahme und wünsche Euch, dass sich Eure Vorhaben realisieren lassen!“

Helmut Pichler

Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter