Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Saisonpremiere: GSV Wacker holt den ersten Punkt!

Mohamed El Alfi und Amro Ahmed heißen die einzigen beiden Torschützen des GSV Wacker in dieser Saison. Dass diese beiden Treffer bislang noch zu keinem Punktgewinn geführt haben, liegt höchstwahrscheinlich auch daran, dass die Mannschaft von Trainer Florian Zechner im Schnitt sechs Gegentore pro Spiel kassiert. Das hindert das Team aber nicht daran, auch in der 9. Runde der 1.Klasse Mitte B auf einen Sieg zu hoffen. Die Chancen darauf waren noch nie so gut in dieser Saison, denn mit dem SV Hausmannstätten II empfängt man den Vorletzten der Liga, der aber letzte Runde gegen Unterpremstätten II immerhin der ersten Saisonpunkt holen konnte.

Unspektakulär

El Alfi und Ahmed sitzen zu Beginn nur auf der Bank, somit bietet Trainer Zechner tatsächlich eine Mannschaft ohne Saisontorschützen auf. Etwa 30 Zuseher am Grazer Postsportplatz hoffen, dass dem ein oder anderen Spieler trotzdem der Knopf aufgeht. Die Action der ersten Hälfte ist schnell erzählt. Die Gastgeber sind bemüht, kommen auch zu Torchancen, doch am Ende fehlen immer die Präzision, die Nerven und wahrscheinlich auch die Qualität, um Hausmannstätten-Schlussmann Manuel Hasenhüttl zu bezwingen. Die Gäste aus dem Grazer Umland halten passabel dagegen, richtige Torgefahr will aber nicht aufkommen, nur einmal muss Wacker-Keeper Kevin Karolyi in der ersten Hälfte eingreifen. Mit einem standesgemäßen 0:0 bittet Schiedsrichter Najeep Rezai in die Kabinen.

Ausgleich im letzten Moment

SVH-Coach Srdan Krpic reagiert zur Pause, bringt Erik Karner für Dominik Galle, will so das Offensivspiel der Gäste anfachen. Das Spiel plätschert im zweiten Abschnitt so dahin, ehe sich Nicolas Marinka in Minute 63. ein Herz fasst und abzieht. Der Mittelfeldspieler, der auch im letzten Spiel gegen Unterpremstätten II den Punkt gesichert hat, schließt von der Strafraumkante ab, Tormann Karolyi bleibt wie angewurzelt stehen und prompt steht es 1:0 für die Gäste. Der GSV Wacker wirft nun alles nach vorne, doch die gegnerische Abwehr und Tormann Hasenhüttl lassen nichts zu. Bis zur 89. Minute, nach Foul von Marco Del Vecchio zeigt der Referee auf den Punkt. Mehdi Abidi übernimmt die Verantwortung, er trifft zum verdienten Ausgleich für die Hausherren. Am Ende trennen sich der GSV Wacker und der SV Hausmannstätten II im Spitzenspiel des Tabellenkellers mit 1:1.

Florian Zechner (Trainer GSV Wacker): "Wie immer in den letzten Spielen haben wir zunächst ein blödes Gegentor kassiert. Wir hatten heute viele Torchancen, waren spielerisch besser und hatten endlich das Glück auf unserer Seite."

Stefan Müller

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung