Bad Gams: "Dieses Jahr erst recht!"

 "Von mir aus könnte die Meisterschaft schon beginnen", grinst Franz Posch, seines Zeichens Trainer des SC Bad Gams. Vergangene Saison scheiterte man aufgrund des geringeren Torverhältnisses knapp am Aufstieg, doch die Köpfe lassen die Bad Gamser deswegen nicht hängen. Die Burschen sowie das Trainerteam sind heiß auf die kommende Saison, denn dieses Jahr wollen sie erst recht anreifen. 

"Eine richtig tolle Partie"

Wie wir bereits berichteten dürfen sich die Bad Gams-Anhänger auf vier neue Gesichter freuen. Andreas Leonhard, Christopher Townsley, Elmar Leitinger und Michael Leitner haben sich bereits gut in die Mannschaft integriert. "Das hat super funktioniert. Die Burschen verstehen sich untereinander sehr gut. Schon vor der Verpflichtung war es uns wichtig, dass alle einen guten Draht zueinander haben. Wir sind eine richtig tolle Partie", schwärmt Posch.

Testspielergebnisse sorgen für zusätzlichen Aufschwung

Die spielfreie Zeit konnten die Kicker nur für kurze Zeit genießen, denn nach bereits zwei Wochen war mit der Pause Schluss. Mit der bisherigen Vorbereitung ist der Coach mehr als zufrieden. Auch die Testspielergebnisse können sich wahrlich sehen lassen, besonders Neuzugang Leitinger bewieß in den Aufbauspielen seinen Torinstinkt. Gegen Kainach konnten die Bad Gamser 3:2 gewinnen, gegen St. Martin siegte man mit 7:1 und auch Groß St. Florian biegte man mit 4:1. Gegen Lannach spielte man am vergangenen Wochenende 2:2. "Leitinger konnte schon ordentlich einschlagen, er hat zwar zuletzt bei Mettersdorf gespielt aber er is ein waschechter Bad Gamser. Wir freuen uns sehr, dass er hier ist. Jetzt muss er sein Talent nur mehr in der Meisterschaft aufblitzen lassen", so der Übungsleiter. Besonders freut man sich immer wieder über die zahlreichen Zuseher die zu den Testspielen erscheinen. "Bei den letzten beiden Spielen waren 70 Zuseher hier. Das freut die Burschen und uns natürlich sehr."

"Wir sind alle hungrig"

Für die kommende Saison hat man sich vorgenommen wieder ganz vorne mit dabei zu sein. "Bei einem Aufstieg muss einfach alles passen. Das Trainerteam, also Seppi Lipp und ich wir geben wirklich unser Bestes. Natürlich haben wir uns alle vorgenommen wieder vorne dabei zu sein. Von unserer Seite aus könnte es schon losgehen. Die Burschen und wir sind einfach hungrig. Dieses Jahr erst recht!"

von Kati Wallner

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten