Rundenschlager: Gross Steinbach knöpft Dechantskirchen 3 Punkte ab!

Gross Steinbach
USV Dechantskirchen

Am Samstag durften sich die Besucher in der Gebietsliga Ost auf das Aufeinandertreffen der beiden Teams Union Gross Steinbach und USV Raiffeisen Wirtschaft Dechantskirchen freuen. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit einem Remis. Diesmal konnte sich bei dieser Spitzenbegegnung die Eggler-Truppe knapp aber doch durchsetzen. Was gleichbedeutend damit ist, dass Gross Steinbach an der Tabellenspitze einen 3-Punkte-Vorsprung aufweist. Dechantskirchen hat zwar dieses Spiel verloren, aber nicht die Meisterschaft. Schiedsrichter war Karl Felgitsch. 350 Zuseher waren im Waldstadion mit von der Partie.

Adrian Pentek trifft für die Hausherren

Beim Rundenschlager begegnen einander vom Start weg zwei Teams soweit auf Augenhöhe. Dabei geht es um sehr wichtige Punkte, die letztendlich mitentscheidend sein könnten, wer Mitte Juni die Meister-Trophae in die Höhe stemmen kann. Gross Steinbach gelingt es in der 23. Minute mit 1:0 in Führung zu gehen. Adrian Pentek kann sich dabei in die Schützenliste eintragen. Jetzt stehen die Weinig-Mannen in der Pflicht. Die Gäste sind auch bemüht etwas Konstruktives auf die Beine zu bekommen. Was auch gelingen sollte, aber zu einem Erfolgserlebnis sollte es noch nicht reichen - Halbzeitstand: 1:0. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

Die Gäste haben knapp das Nachsehen

Auch im zweiten Durchgang, in einer fair geführten Partie kommt es nur zu 2 Verwarnungen, erleben die Zuseher eine offene Begegnung zu sehen. In der 59. Minute leuchtet ein 1:1 von der Anzeigetafel. Kapitän Peter Jeitler ist dabei mit einem Freistoßball erfolgreich. Aber die Freude über dieses Tor ist aufseiten von Dechantskirchen nur von kurzer Dauer. Nur zwei Minuten später hat Gross Steinbach die Nase wieder vorne. Mit seinem bereits 28. Saisontreffer zeichnet Georg Voit in der 61. Minute für das 2:1 verantwortlich. In der noch verbleibenden Spielzeit gelingt es dem Tabellenführer dann die Schotten dicht zu machen - Spielendstand: 2:1. In der nächsten Runde gastiert Gross Steinbach in St. Ruprecht/R. Dechantskirchen besitzt gegen Puch bei Weiz das Heimrecht.

 

UNION GROSS STEINBACH - USV DECHANTSKIRCHEN 2:1 (1:0)

Torfolge: 1:0 (23. Pentek), 1:1 (59. Jeitler), 2:1 (61. G. Voit)

 

by: Ligaportal

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten