Augenscheinlicher Abwärtstrend: Grafendorf will wieder in Spur finden

Groß war die Enttäuschung als der USV Kager Holzbau Grafendorf nach einer Verweildauer von eineinhalb Jahrzehnten in der Unterliga Ost, im Sommer 2018 den Weg in die Gebietsliga Ost antreten muss. Eigentlich steht es dann dort auf der Tagesordnung, baldmöglichst das Rückfahrticket zu lösen. Aber irgendwie klappt das nicht mit einer Beteiligung am Titelkampf, wie der 7. Platz in der Spielzeit 18/19 bestätigt. Auch im Herbst 2019 reicht es nur zu Mittelmaß, fehlen doch nach 13 Spielen 8 Zähler auf den möglichen Relegationsplatz. Die Saison wird dann aber aus bekannten Gründen annulliert. Nach der coronabedingten Pause (Mitte November bis Ende August) sind die Grafendorfer im dritten Gebietsligajahr dann darum bemüht, neu durchzustarten. Aber auch diesmal gelingt es nicht, die vorhandenen PS auf die Straße zu bringen. So reicht es für die Truppe von Trainer Arnold Loidl (10 Punkte aus 9 Partien) gerade einmal zum 9. Rang. Demnach gilt es wachsam zu sein, will man in der Rückrunde, was den Abstiegskampf anbelangt, nicht eine unliebsame Überraschung erleben.

 

USV GRAFENDORF:

Tabellenplatz: 9. Gebietsliga Ost

Heimtabelle: 8.

Auswärtstabelle: 11.

längste Serie ohne Sieg: 3 Spiele

höchster Sieg: 5:0 in St. Lorenzen/W. (4. Runde)

längste Serie ohne Niederlage: 3 Spiele

höchste Niederlage: 0:3 in St. Johann/H. (9. Runde)

geschossene Tore/Heim: 2,2

bekommene Tore/Heim: 1,6

geschossene Tore/Auswärts: 2,0

bekommene Tore/Auswärts: 2,2

Spiele zu Null: 1

erfolgreichste Torschützen: Emir Garibovic, Christoph Kröpfl (je 6)

Fairplaybewerb: 3.

Grafendorf

(Der USV Grafendorf ist nach den 9 Herbstspielen dem Abstiegskampf wesentlich näher als den "interessanten" vorderen Plätzen)

 

SPIELER-WORDRAP MIT MAXIMILIAN HAAS:

Mein bisheriges Karriere-Highlight: Meister werden

Bei welchem Fußballspiel wäre ich gerne dabei gewesen: 6:1 Barca vs. PSG (CL 2017)

Erfolg bedeutet für mich: glücklich und gesund zu sein

Mein Lieblingsessen: chinesisch

Salzburg oder Rapid: Rapid

Sturm, Hartberg oder GAK: Hartberg

Konsole oder Brettspiele: Brettspiele

Als Fan drücke ich die Daumen für: Juventus Turin

Der Held in meiner Kindheit: Cristiano Ronaldo

Worauf ich nicht verzichten kann: Sport

Bester Spieler mit dem ich gekickt habe: Albert Vallci

Hast du ein fußballerisches Vorbild: Roberto Carlos

Worauf bist du besonders stolz: Freunde und Familie

Dieser Person würde ich gerne einen ausgeben: Jürgen Klopp

Ligaportal.at: nicht mehr aus dem Amateurfußball wegzudenken

Ein absolutes No-Go ist: Rassismus jeglicher Art

Was ganz oben auf meiner To-do-Liste steht: sobald wie möglich wieder mit der Mannschaft am Platz zu stehen

In der Kabine sitze ich neben: Michael Kopper

Mein Musikwunsch für die Kabine: DJ Tobi

Der Womanizer in der Mannschaft: Quad Rainer

Der Stylingexperte in der Mannschaft: Diop Ofner

Was ich noch loswerden möchte: Ich hoffe auch aus sportlicher Sicht, dass wir das sehr bald aus dieser Krise kommen und den Spielbetrieb bald wieder voll aufnehmen können.

 

Photocredit: USV Grafendorf

by: Ligaportal/Roo