Gebietsliga Süd

Gebietsliga Süd: Vorschau und Experten-Tipp

altExklusiv auf unterhaus.at nimmt der Trainer des USV Deutsch Goritz, Herbert Bäck, die Vorschau auf den 3. Spieltag der Gebietsliga Süd vor und tippt die einzelnen Begegnungen. Der Start seiner eigenen Mannschaft war, wenngleich man heuer im vorderen Drittel mitspielen will, etwas holprig. Kam man in der ersten Runde als spielerisch zumindest ebenbürtige Mannschaft zuhause gegen Kapfenstein noch mit 1:4 unter die Räder, gab es in der folgenden Runde bereits ein 0:0 beim Titelaspiranten Loipersdorf. Wie er die eigene Partie und alle anderen Spiele verrät er unterhaus.at.

Freitag, 19 Uhr, USV Raiffeisen Müllex Markt Hartmannsdorf - SVU Kapfenstein Tipp: 1:2

Kapfenstein ist eine Mannschaft, die auch heuer wieder um den Titel mitspielen wird. Da sollten die Hartmannsdorfer nicht im Wege stehen. Die Gäste haben den Abstieg in die Gebietsliga bis dato noch nicht verkraftet. 

Samstag, 19 Uhr, SVU Steirerfleisch Wolfsberg - TUS Raiba Kirchbach Tipp: 1:1

In diesem Derby im Süden traue ich den Wolfsbergern eine Überraschung zu. Sie wurden bis jetzt noch deutlich unter Wert geschlagen. Kirchbach ist in diesem Spiel zwar der klare Favorit, aber ein Derby hat immer andere Gesetze. 

Sonntag, 15 Uhr 30, USV St. Marein bei Graz - DUSV Therme Loipersdorf Tipp: 1:1

Hier treffen zwei sehr gute Mannschaften der Gebietsliga Süd aufeinander, die in der Endabrechnung wieder ganz vorne mitspielen werden. Vor allem die Mareiner werden alles geben, um endlich in der Tabelle anzuschreiben! 

Sonntag, 17 Uhr,   USV Deutsch Goritz -  Union RB Kirchberg an der Raab Tipp: 2:1

Falls die Chancenauswertung besser werden sollte als in den letzten beiden Spielen, wovon ich natürlich ausgehe, müsste es diesmal für drei Punkte meiner Mannschaft reichen. Kirchbach hingegen hat eine sehr kampfstarke Mannschaft, die es uns sicher nicht leicht machen wird.

Sonntag, 17 Uhr,  SV RB Mühldorf - SC Raiffeisen Fürstenfeld KM II -  Tipp: 1:3

Der Aufsteiger aus der Thermenhauptstadt ist hier sicher die bessere Mannschaft und wird Mühldorf weiter auf Punkte warten lassen. Fürstenfeld ist dem Absteiger aus der Unterliga Süd spielerisch überlegen, sodass der Kampf der Heimelf hier nicht für Punkte reichen wird.

Sonntag, 17 Uhr, USC Raiffeisen Großwilfersdorf - TUS St. Peter am Ottersbach Tipp: 2:1

 Sechs Punkte aus zwei Spielen. Was will ein Aufsteiger mehr? St. Peter ist aber auch eine sehr gute Mannschaft, die den Schwung aus der 1. Klasse Süd B ganz eindeutig mitgenommen hat. Mit Großwilfersdorf kommt allerdings der erste "richtige Gegner" auf den TUS zu. Hier wird sich zeigen, wie gut sie wirklich sind!

Sonntag, 17 Uhr, USV Jagerberg - USV Gnas KM II Tipp: 1:0

 Hier treffen zwei gleich gute Teams aufeinander. In diesem Spiel wird die Tagesverfassung den Ausschlag geben, wer den Platz als Gewinner verlassen kann. Ich tippe auf eine ganz enge Kiste, wobei Jagerberg den Heimvorteil letztlich für sich nutzen könnte. 

 

von Markus Pammer


 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus