Hochkarätig nachgerüstet: Lebring baut den Kader gehörig um!

Beim SV Lebring TIBA Gady Raiba hat man es sich vorgenommen, die Rückrunde wesentlich ertragreicher zu gestalten, als das im Herbst der Fall gewesen war. Reichte es in den 15 Begegnungen doch nur zu 21 Punkten. Was dann nicht wirklich den Ansprüchen der Truppe von Trainer Wolfgang Gassmann entspricht. Um dieses ehrgeizige Vorhaben auch in die Tat umzusetzen, hat man beim Kader entsprechend an den Stellschrauben gedreht. Demnach hat man auch als einer der ersten Landesliga-Clubs die ersten Neuzugänge präsentiert. Hier schon einmal die aktuellen Kaderveränderungen bei den Lebringern, die sich einen Platz in den Top-5 vorgenommen haben.

 

SchauerLebring Bildgröße ändern

Michael Schauer, hier noch im Dress des Regionalligisten Allerheiligen, wird ab sofort die Lebringer verstärken.

 

Die ersten 5 Neuen sind an Bord:

NIKI DEUTSCHMANN (Mettersdorf)

Er hat sich vor allem bei Flavia Solva den Namen „Weinlandbomber“ mit unzähligen Toren erarbeitet und war auch Kapitän der Römer! Er ist ein vielseitiger und schneller Offensivspieler mit hoher Qualität.

MARCO HEIL (GAK 1902) 

Ihn muss man nicht groß vorstellen, er hat über Jahre hinweg bewiesen, welche Bereicherung er für eine Mannschaft ist. Er wird den Lebringern mit seiner Erfahrung und Klasse viel Freude bereiten.

MICHAEL SCHAUER (Allerheiligen) 

Der junge Defensivspieler hat bei seinen Einsätzen in der Regionalliga gezeigt, dass er eine echte Verstärkung in der Defensive ist. Mit seiner Größe und dem robusten Körper wird mit ihm auch bei Standards immer zu rechnen sein.

NIKLAS SZKOTTNICZKY (Allerheiligen II)

Der junge Tormann mit Perspektive wurde ebenfalls vom SV Allerheiligen verpflichtet. Mit seinen gerade mal 15 Jahren wird er mit der KM I trainieren und vorerst in der KM II Erfahrung sammeln.

MAX WRUNTSCHKO (zuletzt Auslandsaufenthalt) 

 

Abgänge:

JAKOB HACK (Strass), DANIEL FISCHER

 

ZUR Landesliga-Transferliste

 

Erstes Testspiel:

SV Lebring - Köflach (OLM)

Kunstrasen Hitzendorf, Freitag, 24. Jänner, 18:00 Uhr

 

Photo: Richard Purgstaller

by: Ligaportal/Roo

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten