Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Wochenvorschau

Landesliga 17/18: Vorschau Runde 30

Mit sehr viel Spannung bzw. mit einer großen Erwartungshaltung verfolgt man allseits das Geschehen in der steirischen Landesliga, wo es am kommenden Wochenende mit der 30. Runde bzw. dem letzten Frühjahrs-Spieltag weitergeht. Denn in einem Punkt sind sich sämtliche Experten einig. Nämlich, dass die Steirerliga diesmal so spielstark ist, wie vorher nie zuvor. Vielerorts wurde nicht nur am Kader gefeilt, es wurde oft auch praktisch beinahe eine halbe Mannschaft ausgetauscht. Demzufolge ist eine Voraussage auch sehr schwer bzw. kann wohl erst nach einigen Spieltagen eine gewisse Tendenz verfolgt werden. Ein weiterer großer Anreiz ist das Reformjahr, was dann gleichbedeutend damit ist, dass man erst einmal abwarten muss, was dann in der Spielzeit 18/19 so alles passiert. Also gleich reinschauen, welche Partien in der 30. Runde so anstehen:

 

Di, 05.06.2018, 19:00 Uhr

SC Stadtwerke Bruck/Mur - Tus Heiligenkreuz am Waasen

Live-Ticker

SC Stadtwerke Bruck/Mur Tus Heiligenkreuz am Waasen

Bereits am Dienstag kommt es zur Startbegegnung am letzten Spieltag. Dabei wollen die Brucker den letzten Ausrutscher in Pöllau vergessen machen bzw. wiederum an die vorangegangenen erfolgreichen Zeiten anschließen. Zudem gilt es die stärkste Saison ever entsprechend ausklingen zu lassen. Und die Chancen dafür stehen gut, denn Heiligenkreuz konnte von den letzten sieben Auswärtspartien nur eine einzige gewinnen. Hinspiel: 0:1 Gesperrt: Julian Ertl, Philipp Reisinger, Fabian Steflitsch bzw. Daniel Hofer

Fr, 08.06.2018, 19:00 Uhr

USV RB Weindorf St. Anna am Aigen - DSV Leoben

Live-Ticker

USV RB Weindorf St. Anna am Aigen DSV Leoben

Auch in dieser Spielzeit war St. Anna/Aigen im Endspurt der Sprit ausgegangen, wie sonst ist die 1:4-Klatsche zuletzt in Fürstenfeld zu erklären. Nichtsdestotrotz will man sich nun beim letzten Spiel vom treuen Publikum mit einem Sieg verabschieden. Was dann durchaus als machbar erscheint, denn die Kocijan-Truppe ist zuhause seit 11 Partien unbesiegt. Leoben kann soweit entspannt an die Sache herangehen, demnach könnte man auch im fünften Spiel in Serie unbesiegt bleiben. Hinspiel: 3:1

Fr, 08.06.2018, 19:00 Uhr

USV RB Wurzinger Installationen Mettersdorf - TSV Sparkasse Pöllau

Live-Ticker

USV RB Wurzinger Installationen Mettersdorf TSV Sparkasse Pöllau

Das ist eine der drei Begegnungen, bei der es noch um das Eingemachte geht. Und zwar für die Pöllauer, die möglicherweise punkten müssen, um nicht noch Relegation spielen zu müssen. Was dann beim heimstarken Steirercup-Sieger keine wirklich einfache Aufgabe ist. Die Hoffnung die dann bei einer Niederlage bleibt ist, dass Wildon in Liezen nicht gewinnt. Denn auch dann wäre der Klassenverbleib gesichert. Hinspiel: 2:0

Fr, 08.06.2018, 19:00 Uhr

SV Gady Raika Lebring - Kapfenberger SV Amateure

Live-Ticker

SV Gady Raika Lebring Kapfenberger SV Amateure

Alles andere als ein klarer Erfolg der seit 12 Spielen zuhause unbesiegten Lebringer, bei denen es auch noch um den 3. Platz geht, wäre wohl eine faustdicke Überraschung. Denn die "Jungfalken" waren im Frühjahr weitgehenst im Sturzflug unterwegs. In der Fremde setzte es bei 6:31-Toren gleich sechs Pleiten infolge. In Summe brachten es die KSV'ler auswärts in bislang 14 Partien auf sehr dürftige zwei Punkte. Hinspiel: 2:2

Fr, 08.06.2018, 19:00 Uhr

ASK Stadtwerke Sparkasse Voitsberg - FC Trofaiach

Live-Ticker

ASK Stadtwerke Sparkasse Voitsberg FC Trofaiach

Für die Trofaiacher kann die Devise in Voitsberg nur "Hop oder top" lauten. Denn nur mit einem Sieg brennt das Licht der Hoffnung für den Aufsteiger weiter. Dann gilt es ein Auge nach Liezen zu werfen, die bestenfalls Wildon in die Knie zwingen sollten. Dann erst steht man auf einem Relegationsplatz bzw. gilt es dann gegen Kindberg/Mürzhofen zu bestehen. Voitsberg sollte releaxed an die Aufgabe rangehen bzw. will man Trainer Christian Zach zum Abschied einen Sieg schenken. Hinspiel: 1:1 Gesperrt: Dieter Elsneg bzw. Alexander Frewein, Paul Leitner, Stefan Wenter

Fr, 08.06.2018, 19:00 Uhr

SC Liezen - SV Raiffeisen Wildon

Live-Ticker

SC Liezen SV Raiffeisen Wildon

Bei dieser Begegnung ist aufgrund der direkten Konfrontation am meisten Spannung gegeben. Heimsieg: Wildon muss bangen und abwarten was Trofaiach macht. Unentschieden: Wildon bleibt am Relegationsplatz, was dann Gratkorn oder Köflach freut. Auswärtssieg: Wildon ist gerettet bzw. geht dann entweder für Liezen oder Pöllau in die Relegationsspiele. Spannung ohne Ende - viele Augen sind deshalb auch nach Liezen gerichtet. Hinspiel: 1:0 Gesperrt: Alexander Neuper bzw. Patrick Schlatte

Abgesagt Fr, 08.06.2018, 19:00 Uhr

GAK 1902 - FC Bad Radkersburg

Live-Ticker

GAK 1902 FC Bad Radkersburg

It's Partytime! Der GAK 1902 feiert gegen die Truppe von Trainer Mario Haas, der sein Abschiedsspiel in Bad Rakersburg gibt, seinen fünften Meistertitel hintereinander. Bereits in der Vorwoche kam es in Wildon zum ersten Akt der Feierlichkeiten. Jetzt kommt es zum offiziellen Teil bzw. muss man es den "Rotjacken" nun auch in der Regionalliga Mitte zutrauen, dort sportlich einiges auf den Kopf zu stellen. Hinspiel: 0:0 Gesperrt: Gernot Kraut (GAK)

Fr, 08.06.2018, 19:00 Uhr

USV Gnas - SC Raiffeisen Fürstenfeld

Live-Ticker

USV Gnas SC Raiffeisen Fürstenfeld

Bei diesem Duell haben beide Teams noch die Möglichkeit, sich letztlich noch den dritten Platz zu krallen. Dabei sind doch die Gnaser, die im Frühjahr zuhause unbesiegt sind, mit der Favoritenrolle behaftet. Fürstenfeld, man stellte einen clubinternen Punkterekord auf, war in der Rückrunde auswärts doch leicht zum ausrechnen. Denn von möglichen 18 Zählern konnte man nur 4 auf die Habenseite bringen. Hinspiel: 3:1

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung