Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Souveräner Sieg: Rein lässt Tobelbad keine Chance!

13. Runde der Oberliga Mitte, TuS Installationen Beranek Rein empfängt den SV Räder Nais Tobelbad. Die Hausherren liegen auf dem 8. Tabellenplatz, man hält bei 17 Punkten, auf den Spitzenreiter aus Gössendorf fehlen lediglich sieben Zähler, mit einem Sieg könnte man näher herankommen. Einfach wird die Aufgabe aber nicht, Tobelbad ist zwar nur Tabellenelfter, in den letzten sechs Spielen holte man aber acht Punkte, der Aufsteiger ist damit auch gut drauf und möchte mit einem Sieg zum Tabellenmittelfeld aufschließen. 

Spiel wird auf Schiene gebracht

Rein startet gut in das Spiel und kann früh in Front gehen, bereits nach fünf Minuten klingelt es das erste Mal im Kasten der Gäste, Daniel Krenn erzielt das 1:0 für die Hausherren. Die Gastgeber nehmen den Schwung des Treffers mit und legen in der 14. Spielminute nach, Roman Schnitzer trifft zum 2:0 für Rein. Die Edler Elf bleibt danach am Drücker, verabsäumt es aber, den dritten Treffer zu erzielen, so kann Tobelbad in der 23. Minute auf 2:1 verkürzen, Damjan Poposki ist der Torschütze. Das Tor sorgt aber nicht für den erhofften Aufschwung, nach 39 Minuten hat Rein wieder den zwei Tore Vorsprung, Michael Kohlbacher darf sich feiern lassen. 

Doppelschlag zur Entscheidung

Nach der Pause drücken die Hausherren auf die endgültige Entscheidung, für die man nach 55 Minuten sorgen kann, Lukas Pichler trifft zum 4:1 für die Heimelf. Gerade einmal zwei Minuten später erhöht man auf 5:1, Daniel Krenn schnürt seinen Doppelpack. In der restlichen halben Stunde fallen keine Treffer mehr, rein bringt den souveränen Vorsprung nach Hause und geht damit mit einem Sieg in die Winterpause. 

Statement Markus Edler (Trainer Rein): "Es war von Beginn an eine gute Leistung, der Sieg geht absolut in Ordnung. Durch die schnelle Führung hat das Umschaltspiel gut funktioniert, der Gegner hatte zwar auch seine Chancen, aber auch wir hätten mehr Tore machen können." 

Christopher Knöbl

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung