Oberliga Nord: Vorschau und Expertentipp

altExklusiv auf unterhaus.at nimmt Jörg Hofmann, Sektionsleiter von Oberliga-Aufsteiger SV Union Dachsteiner Haus, die Vorschau auf den 1. Spieltag der Oberliga Nord vor und tippt die einzelnen Begegnungen. Als Liga-Neuling, der von anderen Vereinen sogar zum Geheimfavoriten um den Meistertitel gemacht wurde, gibt sich mit den eigenen Saisonzielen zurückhaltend. Daher wäre Hofmann mit einem Punkt gegen die DSV Juniors zufrieden. Wie der Funktionär sonst noch getippt hat, sehen Sie hier

Freitag, 18 Uhr, ASV Bad Mitterndorf - FC Zeltweg Tipp: 1:1

Zeltweg zählt zu den Mitfavoriten um den Oberliga-Titel. Jedoch hat sich auch Bad Mitterndorf in dieser Liga schon einen Namen gemacht und es ist schwierig in Bad Mitterndorf zu gewinnen. Die Mitterndorfer ringen Zeltweg einen Punkt ab.

Freitag, 18 Uhr, FC Trofaiach - ASC Rapid Kapfenberg Tipp: 1:3

In der vorigen Saison setzte es zwei Niederlagen für die Fohlen aus Kapfenberg, die die letzte Saison trotzdem an der hervorragenden vierten Stelle beenden konnten. Diesmal gibt es die Revanche.

Freitag, 18:30 Uhr, TSV Raiffeisen Gesundheitstherme Wildbad Neumarkt - Therme Aqualux Fohnsdorf Tipp: 2:1

Das letzte Duell in Neumarkt endete 6:2. Ich traue hier dem Außenseiter wieder einen Heimsieg zu.

Freitag, 19 Uhr, SC Lenhardt Stadtwerke Bruck/Mur - ESV Knittelfeld Tipp: 4:0

Auch Bruck ist ein Titelaspirant. Es sollte daher gegen Knittelfeld der Pflichtsieg werden, um auch heuer um den Meistertitel mitspielen zu können und diesmal die Nase vielleicht vorne zu haben.

Samstag, 15 Uhr, SV Union Dachsteiner Haus – DSV Juniors Tipp: 2:2

Wir spielen zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in der Oberliga. Das Saisonziel ist daher der Klassenerhalt. Um das zu schaffen, sind Niederlagen vor eigenem Publikum verboten. Es wird zwar schwierig, aber ein Punkt sollte sich ausgehen.

Samstag, 17 Uhr, FC Pabst Alko RB Obdach - SV Rottenmann Tipp: 1:1

Mit der Euphorie des Aufsteigers ist gegen die Rottenmanner sicherlich ein Punktegewinn möglich. Auch wenn es nur ein Remis ist - aber das traue ich den Obdachern zu.

Samstag, 18 Uhr, SC WSV Admiral Liezen - SV St. Gallen Tipp: 1:0

Im diesem Liezener Bezirksderby ist alles möglich: St. Gallen hat etliche Neuerwerbungen. Für einen Punktegewinn in Liezen ist es meiner Meinung nach aber noch zu früh.

von Martin Mandl

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Fußballreisen zur EM 2020

Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter