Unterliga Nord A 15/16: Vorschau Runde 6

Knapp zwei Monate ruhte das runde Leder in der steirischen Unterliga Nord A und nun geht es endlich wieder los mit dem Meisterschaftsbetrieb. An diesem Wochenende steht bereits der sechste Spieltag auf dem Programm. Auf die Fans warten erneut sieben sehr interessante Partien. Welches Team holt sich drei Punkte? Wer muss sich erneut geschlagen geben? Und was ist von den Titelfavoriten zu erwarten? Auf ligaportal.at gibt es natürlich wie gewohnt die Vorschau zum Spieltag. Schnell reinschauen!

 

Fr, 11.09.2015, 19:00 Uhr

FC Ausseerland - SV Thörl

Live-Ticker

FC Ausseerland SV Thörl

Mit der Partie zwischen dem FC Ausseerland und dem SV Thörl wird der sechste Spieltag der Unterliga Nord A am Freitag um 19 Uhr eröffnet. Die Hausherren aus dem Ausseerland stehen auch nach vier absolvierten Partien immer noch mit einer makellosen Bilanz an der Spitze der Tabelle. Nur St. Marein ist derzeit aufgrund der besseren Tordifferenz vor den Ausseern zu finden. Vielleicht kann man ja das Torverhältnis im Heimspiel gegen Thörl aufbessern.

Fr, 11.09.2015, 19:00 Uhr

Tus Gröbming - SV Union Haus/E.

Live-Ticker

Tus Gröbming SV Union Haus/E.

Ebenfalls am Freitag um 19 Uhr kommt es zu der Begegnung zwischen der Tus Gröbming und dem SV Union Haus im Ennstal. Die Gäste aus Haus zeigten sich nach dem Punktverlust gegen Langenwang in der Vorwoche wieder gut erholt. Stanz wurde zuhause gleich mit 3:0 besiegt. Diese Form möchte man nun auch zum Aufsteiger aus Gröbming mitnehmen. Die Hausherren scheinen ohnehin noch nicht ganz in der Liga angekommen zu sein, wie die drei Niederlagen aus vier Spielen unterstreichen.

Sa, 12.09.2015, 16:00 Uhr

FC RHI Zenker Veitsch - SV St. Gallen

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

FC RHI Zenker Veitsch SV St. Gallen

Am Samstag kommt es um 16 Uhr zum Aufeinandertreffen zwischen dem FC Veitsch und dem SV St. Gallen. Zumindest eine der beiden Mannschaften konnte in der Vorwoche endlich anschreiben. Die Veitscher gewannen bei Phönix Mürzzuschlag nämlich klar mit 3:0 und hoffen nun natürlich, diesen Schwung auch in die nächsten Spiele mitnehmen zu können. St. Gallen hingegen steht immer noch ohne Punkte an der letzten Stelle der Tabelle.

Sa, 12.09.2015, 16:00 Uhr

SV Lassing - SV St. Marein/St. Lorenzen

Live-Ticker

SV Lassing SV St. Marein/St. Lorenzen

Ebenfalls am Samstag um 16 Uhr kommt es zu der Begegnung zwischen dem SV Lassing und dem SV St. Marein/St. Lorenzen. Der Tabellenführer aus St. Marein ist neben Ausseerland der einzige Verein der Liga, der noch immer eine makellose Bilanz von vier Siegen aus vier Spielen vorweisen kann. Und geht es nach dem Trend, dann wird sich an dieser Bilanz auch in Lassing nichts ändern. Der Aufsteiger hatte zuletzt gleich zwei Pleiten in Folge kassiert.

Sa, 12.09.2015, 18:00 Uhr

ESV Sparkasse Mürzzuschlag - Phönix Mürzzuschlag/Hönigsberg

Live-Ticker

ESV Sparkasse Mürzzuschlag Phönix Mürzzuschlag/Hönigsberg

Nach einem gefühlten Jahrhundert kommt es also wieder einmal zu einem Mürzzuschlager Derby. Dabei empfängt am Samstag um 18 Uhr der ESV Mürzzuschlag Phönix Mürzzuschlag. Beide Teams sind bisher alles andere als optimal in die Saison gestartet. Deswegen hat dieses Derby nicht nur in puncto Prestige einen enorm hohen Stellenwert, sondern auch aus sportlicher Sicht. Der Verlierer wird sich fürs Erste wohl mit dem beinharten Abstiegskampf anfreunden müssen.

So, 13.09.2015, 16:00 Uhr

FC RB Kindberg-Mürzhofen II - Atus Wartberg

Live-Ticker

FC RB Kindberg-Mürzhofen II Atus Wartberg

Am Sonntag kommt es um 16 Uhr zu der Begegnung zwischen dem FC Kindberg-Mürzhofen II und dem Atus Wartberg. Beide Teams scheinen nach Anlaufschwierigkeiten nun richtig gut in Form zu sein. Die letzten beiden Spiele wurden jeweils gewonnen und nun geht es natürlich darum, welches der beiden Teams die letzten Erfolgserlebnisse besser konservieren konnte. Die Bilanz der letzten Jahre spricht jedenfalls klar für die Gäste.

So, 13.09.2015, 16:00 Uhr

Atus Raika Langenwang - SV Raiffeisen Stanz

Live-Ticker

Atus Raika Langenwang SV Raiffeisen Stanz

Zum Abschluss des sechsten Spieltags kommt es in der Unterliga Nord A am Sonntag um 16 Uhr zu der Partie zwischen dem Atus Langenwang und dem SV Stanz. Die Gäste aus Stanz konnten im bisherigen Saisonverlauf erst drei Spiele absolvieren. Ein Sieg gelang dabei aber nicht. Zuletzt musste man sich in Haus ganz klar mit 0:3 geschlagen geben. Langenwang liegt sicher eher in Reichweite der Stanzer, aber eine Garantie für einen "Dreier" ist das ebenfalls nicht.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten