Last Minute Sieg: Birkfeld kann Sonnhofen in die Knie zwingen! [Video]

13. Runde in der Unterliga Ost, RB Felber Schokoladen Birkfeld hat Sonnhofen zu Gast. DIe Hausherren haben 16 Punkte auf dem Konto und sind Neunter, die Gäste halten bei sieben Zählern und sind damit vorerst Letzter. Birkfeld musste sich zuletzt Vorau klar mit 0:4 geschlagen geben, davor konnte man sich gegeg Gross Steinbach mit 2:0 durchsetzen. Sonnhofen holte aus den letzten beiden Spielen zwei Zähler, sowohl gegen Greinbach als auch gegen Weiz II reichte es zu einem Unentschieden, nun soll es wieder mit einem Dreier klappen, der zum Abschluss der Hinrund wichtig wäre. Geleitet wird das Spiel im Robert - Almer - Stadion in Birkfeld von Markus Macher. 

Deronjic sorgt für die Führung

Birkfeld startet gut in das Spiel hinein und kann nach 14 Minuten mit 1:0 in Front gehen, nach einem Angriff über die rechte Seite kommt Igor Deronjic zum Ball, dieser bringt das Spielgerät im Kasten unter. Die Elf von Martin Schöberl bleibt danach am Drücker, man kann aber keinen weiteren Treffer nachlegen. Sonnhofen kann vereinzelt Nadelstiche setzen, dennoch haben die Hausherren Oberwasser. Es fehlen aber die großen Höhepunkte, so geht es mit dem Spielstand von 1:1 in die Kabinen. 

Tor Union Birkfeld 91

Mehr Videos von RB Felber Schokoladen Birkfeld

Last Minute Sieg

Im 2. Durchgang ein unverändertes Bild, die Hausherren sind aktiver und ab der 55. Minute mit einem Mann mehr auf dem Platz, Manuel Faist muss mit der gelb/roten Karte vom Platz. Birkfeld kann die Überzahl aber in keine Tore ummünzen, ganz im Gegenteil, in der 75. Minute ist man plötzlich auch nur mehr zu Zehnt auf dem Feld, auch Bernd Pölzl muss frühzeitig unter die Dusche, es geht also mit zehn gegen zehn weiter. Vieles sieht bereits nachdem 1:0 Sieg für Birkfeld aus, da schlagen die Gäste aber doch noch zu, Christoph Pöttler kann nach einem Schnitzer in der Hintermannschaft der Hausherren zum 1:1 treffen. Damit aber noch nicht genug, in der dritten Minute der Nachspielzeit noch ein Tor, dieses Mal schlagen wieder die Gastgeber zu, Markus Streilhofer trifft zum Endstand von 2:1 und sichert Birkfeld drei Punkte. 

Stimme zum Spiel:

Martin Schöberl (Trainer Birkfeld): "Man muss an diesem Tag "Danke" an Markus Streilhofer sagen, für alles, was er für uns geleistet hat. Es war ja sowas wie sein Abschiedsspiel, heute sollte es wohl so sein, dass er uns in der Nachspielzeit den Sieg bescherrt."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten