Starker Heimauftritt: Klöch lässt gegen Loipersdorf nichts anbrennen [Video]

SVU Klöch
DUSV Loipersdorf

Am Samstag empfing der SV Union Sturm Klöch vor eigenem Publikum den Tabellendritten den Dietersdorfer USV Therme Loipersdorf. Das Ziel der Heimischen war klar: drei Punkte sollen die Fans zum Jubeln bringen. In der letzten Begegnung beider Mannschaften wurden die Punkte geteilt. Dieses Vorhaben sollte der Aufsteiger dann auch in die Tat umsetzen. Demnach konnte die Friedreich-Truppe auch den Anschluss an das Tabellen-Mittelfeld herstellen. Loipersdorf hingegen musste beim Kampf um den 2. Platz wichtige Zähler einbüßen. Schiedsrichter war Franz Krainer. 150 Zuseher waren im Traminerstadion mit von der Partie. 

Srebrenko Posavec bringt Klöch in Führung

In den ersten 30 Minuten gibt es für beide Seiten nichts zu jubeln, keinem der beiden Teams gelingt ein Treffer. Die Bemühungen dafür sind durchaus gegeben. Nur bei der Umsetzung haperte es beiderseits. Was auch damit zu tun hat, dass die Winterpause eine lange war. So hatte es auch vollends den Anschein es geht torlos in die Halbzeitpause. Dann aber kommt die 40. Minute: Srebrenko Posavec nimmt Maß und sein Freistoßball aus unmöglichen Winkel sollte passen. Das 1:0 war auch der Pausenstand. Nach 46 Minuten schickt der Unparteiische beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen. 

VideoTor SVU Klöch 39. Minute

Loipersdorf geht diesmal leer aus

Dieses Führungstor verleiht dem Gastgeber in weiterer Folge doch ordentlich Rückenwind. So hat man das Zepter doch klar in der Hand bzw. kommen die Teuschler-Schützlinge kaum zur Entfaltung. Gemessen an den Torchancen hätte es auch durchaus schon 2:0 stehen können. Aber mit vereinten Kräften gelingt es den Gästen vorerst Schaden abzuwenden. Demnach, insgesamt kommt es zu 8 gerecht verteilten Verwarnungen, bleibt auch die Spannung bis zuletzt aufrecht. In der 91. Minute kommt es aber zur endgültigen Entscheidung. Marko Markovic markiert mit seinem 9. Saisontor den 2:0-Spielendstand. In der nächsten Runde gastiert Klöch in Halbenrain. Für Loipersdorf geht es in Deutsch Goritz um wichtige Punkte.

 

SVU KLÖCH - DUSV LOIPERSDORF 2:0 (1:0)

Torfolge: 1:0 (40. Posavec), 2:0 (91. Markovic)

 

by: Ligaportal

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten