Spielberichte

Relegations - Rückspiel: Ragnitz verpasst gegen Mooskirchen den Aufstieg in die Oberliga!

USV Draxler Mooskirchen KM I hat im Rückspiel der Relegation USV glasmetall Temmel Ragnitz zu Gast, das Hinspiel konnte Mooskrichen knapp mit 1:0 für sich entscheiden, Christoph Fuchs war der Goldtorschütze mit einem frühen Treffer in Minute vier. Man darf auch dieses Mal von einer engen Partie ausgehen, entschieden ist dieses Duell noch lange nicht, auch wenn sich Mooskirchen mit dem Auswärtstor in eine gute Ausgangslage gebracht hat. Wie im Hinspiel (400 Zuseher) darf auch dieses Mal mit einer tollen Kulisse gerechnet werden, die ein ähnlich spannendes Spiel zu sehen bekommen werden wie am Mittwoch.

Strafstoß sorgt für die Fürhung

Beide Teams gehen es eher verhalten an, so passiert in den ersten Minuten sehr wenig, die Mannschaften neutralisieren sich gut. Das Hinspielergebnis von 1:0 trägt natürlich auch seinen Teil dazu bei, dass sowohl Mooskirchen als auch Ragnitz nicht sofort das letzte Hemd riskieren und ins offene Messer laufen wollen. Nach 25 Minuten klopfen dann die Gäste erstmals am Kasten der Hausherren an, gegen Tisaj klärt die Hintermannschaft von Mooskirchen aber gut. In der 29. Spielminute wird Fuchs im Strafraum der Gäste gelegt, es gibt einen Elfmeter, den Kapitän Florian Lang zum 1:0 für Mooskirchen verwerten kann, Ragnitz bräuchte nun schon zwei Treffer für den Aufstieg. Nach 36 Minuten gelingt beinahe der erste, Tisaj setzt das Spielgerät aber nur an die Latte, Pech in dieser Szene für Ragnitz. So geht es mit dem knappen 1:0 für Mooskirchen in die Kabinen.

Sidar sorgt für die Entscheidung

Die erste Offensivaktion im zweiten Durchgang gehört den Gästen aus Ragnitz, Gastgeber Keeper steht bei einem Freistoß aber am Posten. In weiterer Folge entwickelt sich ein offenes Spiel, Ragnitz wird mit Fortdauer des Spiels offensiver, für die Hausherren ergeben sich dadurch Räume, die man nach 78 Minuten beinahe nutzen kann, Lang trifft aber nur den Pfosten. In der 82. Spielminute kann Mooskirchen dann aber für die Entscheidung sorgen, Lukas Sidar verwandelt einen Freistoß zum 2:0 für die Gastgeber, Mooskirchen bleibt damit in der Oberliga. 

Statement Walther Eccher (Trainer Mooskirchen): "In Summe gesehen sind wir sicher der verdiente Sieger und haben verdient die Klasse gehalten. Die Spiele waren beide sehr fair, Ragnitz war ein guter Gegner und hat das Ganze sehr eng gestaltet."

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten