Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Wichtige drei Punkte: SC Bad Gams siegt im Kellerduell

SV Dobl
SC Bad Gams

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das SC hagebau Wallner Bad Gams mit 1:0 gegen SV TIBA Austria Dobl gewann. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Torlos ging es nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen. Simon Zirngast brach für SC Bad Gams den Bann und markierte in der 77. Minute die Führung. Letztlich nahmen die Gäste gegen den direkten Abstiegskonkurrenten wichtige Punkte mit und trugen einen Sieg davon.

SV Dobl muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Momentan besetzt der Gastgeber den ersten Abstiegsplatz. Nach dem vierten Spiel in Folge ohne Dreier verliert Dobl im Klassement weiter an Boden.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ Bad Gams die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den 13. Tabellenplatz ein. Mit nur vier Treffern stellt SC hagebau Wallner Bad Gams den harmlosesten Angriff der Unterliga West. Nur einmal ging SC Bad Gams in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein.

Am kommenden Freitag tritt SV TIBA Austria Dobl bei SV Grapos Lannach an, während Bad Gams einen Tag später die Zweitvertretung von USV Stein Reinisch Allerheiligen/W. empfängt.

Unterliga West: SV TIBA Austria Dobl – SC hagebau Wallner Bad Gams, 0:1 (0:0)

  • 77
    Simon Zirngast 0:1