Trainingslager organisiert von Ligaportal

Landesliga

Damen Landesliga: Lankowitz fungiert als Zeltweger Spielverderber!

Am 11. und zugleich letzten Spieltag in der Hinrunde trafen in der Frauen Landesliga der FC Lankowitz und der DFC Zeltweg aufeinander. Und dabei gelang den Gästen zwar ein rascher Treffer, in weiterer Folge aber verstolperte man dann eine zweimalige Führung und musste sich letztlich mit einem 2:2 zufrieden geben. Was dann die Krottendorfer Wildcats, die ihre Partie in Preding 2:0 gewinnen konnten, natürlich mit Wohlwollen registrierten. Beträgt der Vorsprung bei einem Spiel mehr zurzeit doch satte acht Punkte. Für die Mädels aus Lankowitz war dieses Ergebnis gegen den Tabellenzweiten zweifelsohne ein Achtungserfolg. Damit konnte man auch unterstreichen, dass man jederzeit imstande ist, erfolgreich als Zünglein an der Waage aufzutreten.

 

Der DFC Zeltweg verzeichnet ein deutliches Chancenplus

Das Vorhaben des DFC Zeltweg war es jetzt in der Weststeiermark und dann eine Woche später beim Nachtragsspiel in Preding, sechs Punkte zu verbuchen und damit den Krottendorfer Wildcats auf den Fersen zu bleiben. Daraus wird aber nichts, eben weil die Murtalerinnen in Lankowitz nicht ganz plangemäß einen Punkt abgeben müssen. Dabei beginnt es wunschgemäß für die Preiss-Schützlinge, bringt doch Stefanie Schwab Zeltweg bereits in der 9. Spielminute in Führung. In weiterer Folge erweist sich die Traussnigg-Truppe dann aber als sehr effizient vor des Gegners Tor. Gelingt es doch aus drei/vier Möglichkeiten zwei Treffer zu erzielen. Auf den Ausgleich von Michaela Traussnigg in der 59. Minute finden die Zeltwegerinnen mit dem 1:2 durch Stephanie Schachner (85.) noch eine Antwort. Aber nach dem neuerlichen Ausgleich des Gastgebers zum 2:2 ist dann keine Zeit mehr gegeben, um wiederum zurückzuschlagen - Spielendstand 2:2. Die Herbstrunde in der Damen Landesliga ist damit absolviert. Jetzt geht es in die lange Winterpause, weiter geht es dann wieder mit der 12. Runde am 25./26. März 2017.

FOTO8854-2 Bildgröße ändern

Für Anja Rauchegger (rechts) und den Zeltweger Mitspielerinnen reichte es in Lankowitz nur zu einem Zähler.

 

FC LANKOWITZ - DFC ZELTWEG 2:2 (0:1)

Sportplatz Lankowitz, 80 Zuseher, SR: Finsterbusch Andreas

Torfolge: 0:1 (9. Stefanie Schwab), 1:1 (59. Michaela Traussnigg), 1:2 (85. Stephanie Schachner), 2:2 (90. Michaela Traussnigg)

Stimme zum Spiel:

Alexandra Preiss, Trainerin Zeltweg:

"Das war wahrlich zum Haare raufen bzw. sind wir einzig und allein an unserer mangelnden Chancenauswertung gescheitert. Damit scheint es wohl ein Ding der Unmöglickeit zu werden, dem Leader aus Krottendorf noch entsprechend gefährlich zu werden."

zum Damen Landesliga LIVE TICKER

Foto: Tom Leitner

geschrieben von: Robert Tafeit

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung