Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Trieben schießt Ardning ab

SV Trieben
Tus Ardning

Am Samstag durften sich die Besucher in der Gebietsliga Enns auf das Aufeinandertreffen der beiden Teams SV Veitsch-Radex Trieben und Tus Ardning freuen. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte SV Veitsch-Radex Trieben mit 2:0 das bessere Ende für sich.


SV Veitsch-Radex Trieben mit dem besseren Start

Nach dem Anpfiff ist das Team von SV Veitsch-Radex Trieben sofort hellwach und nimmt das Heft in die Hand. Stefan Werner Hintsteiner beweist in Minute 9 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 1:0 - er lässt dem Goalie im eins gegen eins keine Chance. Mit der Führung im Rücken machen die Steiner munter weiter. In Minute 30 drückt Marc Andre Riemelmoser den Ball über die Linie und stellt auf 2:0 - nach einem Freistoß. Damit ist für klare Fronten gesorgt, die Gastgeber haben aber noch nicht genug. In der 32. Minute findet der gegnerische Tormann in Bjoern Schupfer seinen Meister, der nach einem tollen Solo gekonnt auf 3:0 stellt. Das ist es noch immer nicht in der ersten Halbzeit: Hintsteiner trifft in der 36. Minute zum 4:0 für SV Trieben und lässt die Zuschauer jubeln. Damit dürfte das Spiel wohl in der ersten Halbzeit bereits entschieden sein. In weiterer Folge macht der Schiedsrichter einen Schlussstrich unter die erste Halbzeit und schickt die Kicker in ihre Kabinen.

Klare Sache

Im zweiten Durchgang verliert das Spiel etwas an Tempo, die Triebener bleiben aber das bessere Team. Jan Michael Schupfer verwertet in Minute 64 zum 5:0 und lässt Trainer und Mitspieler jubeln - er überlupft den gegnerischen Torwart. Das 5:0 ist gleichzeitig der Endstand in einem Spiel auf schiefer Ebene. Ardning ist von Beginn an überfordert, das frühe Gegentor machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. So vergeht die zweite Halbzeit. Nach dem Schlusspfiff bejubelt SV Trieben drei Punkte und geht mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen FSV Öblarn. Tus Ardning hingegen muss die Niederlage erst verdauen und hat gegen SV Union Wald die nächste Möglichkeit, wieder anzuschreiben.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung