Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

SV Klöch: Die Tür zur Unterliga wurde bereits ein Stück weit aufgestoßen!

Mit der Gründung im Mai 1966 zählt der SV Union Sturm Klöch zu den jüngsten Vereinen hierzulande. Trotzdem aber kann die Marktgemeinde im südoststeirischen Weinland bereits auf eine sehr bewegte Geschichte zurückblicken. So schaffte man es nach dem erstmaligen Aufstieg in die Gebietsliga Süd in der Spielzeit 93/94, in weiterer Folge bis hinauf in die Oberliga Süd/Ost. Dort war die Verweildauer mit zwei Jahren dann aber doch einigermaßen eingeschränkt. Was dann folgte waren satte 13 Spielsaisonen in der Unterliga Süd - Platzierungsschnitt 9,3. Dann aber mussten die Klöcher doch wieder den Weg in die Gebietsliga Süd antreten, wo man derzeit auch das dritte Jahr absolviert. Und dabei sieht es nun nach der Hinrunde vielversprechend aus, doch wieder sehr bald Bestandteil der Unterliga Süd zu sein. Rangiert die Truppe von Trainer Konstantin Friedreich nach dem Herbstdurchgang doch mit sieben Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Demzufolge hat es derzeit auch voll und ganz den Anschein, bis auf ein Remis konnte alles gewonnen werden, dass man sich im Frühjahr nur selber im Weg stehen könnte.

 

Das Saisonziel ist klipp & klar definiert

Auch was die erzielten Treffer anbelangt haben die Klöcher die Nase ganz klar vorne. So markierte das Trio Marko Markovic/Christoph Fink/Robert Osterc alleine 42 der insgesamt 54 Tore. Demnach stellt sich schon die Frage, wer die Klöcher Tormaschinerie im Frühjahr noch aufhalten soll. Wie sieht Sektionsleiter Werner Potzinger den gegebenen Sachverhalt bzw. was erwartet er von der nahen Zukunkt. Ligaportal.at plauderte mit dem umtriebigen, sympathischen Funktionär: "Im vergangenen Sommer wurde der Kader entsprechend ergänzt, demzufolge war es schon auch unser Ziel beim Titelkampf mit dabei sein zu können. Aber dass das Ganze dann so kommt, damit war wahrlich nicht zu rechnen. So ist die Mannschaft nun schon seit 22 Meisterschaftspartien unbesiegt. Was dann doch sehr viel aussagt über die Kompaktheit bzw. Konsequenz, mit der das Team aufzutreten weiß. Eines der Herbst-Highlights war wohl der 2:0-Sieg beim spielstarken Aufsteiger in Kapfenstein. Markierte doch die beiden Treffer das "Geburtstagskind" Robert Osterc." - so der Sektionsleiter, der dann ergänzt: "Ende Jänner geht es dann los mit den ersten Freilufteinheiten. Die Testspiele gehen dann am Kunstrasen in Straden und Gnas über die Bühne." - so Werner Potzinger. Kadermäßig wird sich aller Voraussicht nach beim SV Klöch nichts ändern. Was dann angesichts der Erfolgsserie auch durchaus verständlich erscheint. Angesprochen auf das Ziel im Frühjahr 2018 kommt es aus Klöch unisono: "Meistertitel und Wiederaufstieg in die Unterliga Süd."

23215587 1977040085871438 718063246585885079 o Bildgröße ändern

Der SV Klöch hat mit sieben Punkten Vorsprung die besten Karten in der Hand, den Wiederaufstieg in die Unterliga Süd zu bewerkstelligen.

(Fotoquelle: SV Klöch)

 

DATEN & FAKTEN:

Tabellenplatz: 1. GLS

Heimtabelle: 3.

Auswärtstabelle: 1.

längste Serie ohne Sieg: 1 Spiel

höchster Sieg: 7:0 gg. Murfeld Süd (13. Runde)

längste Serie ohne Niederlage: 13 Spiele

höchste Niederlage: /

geschossene Tore/Heim: 4,5

bekommene Tore/Heim: 0,5

geschossene Tore/Auswärts: 3,8

bekommene Tore/Auswärts: 1,0

Spiele zu Null: 4

Fairplaybewerb: 2.

erhaltene Karten: 23 x gelb

erfolgreichster Torschütze: Marko Markovic (22 Tore)

 

Robert Tafeit

 

 

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 38

Patrick Glatz von USV Grafendorf (Gebietsliga Ost) - hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 38 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung