USC Burgschleinitz etabliert sich

Vor nicht allzu langer Zeit kickte man noch in der 3. Klasse mit. Doch im Herbst macht man sich erstmals einen Namen und ist mit den Großen der 2. Klasse Pulkautal/Schmidatal auf Augenhöhe. Meisterschaftsspielen in der näheren Zukunft blickt man jedoch weniger optimistisch entgegen.

 

Zufriedenstellender Herbst

Mittlerweile kann man den USC Burgschleinitz zu einer fixen Größe der 2. Klasse Pulkautal/Schmidatal zählen. Erst seit kurzem in der 2. Klasse auflaufend läuft es im abgelaufenen Herbst ausgesprochen gut, nachdem man im Vorjahr lediglich einen einzigen vollen Erfolg feiern konnte. Zum aktuellen Zeitpunkt verbucht man bereits dreimal so viele Siege und sammelt zusätzlich noch drei Punkte über Punkteteilungen ein. Das Fazit des Obmanns sowie Sektionsleiter Thomas Fiedler fällt wie folgt aus: „Wir sind jetzt auf dem neunten Platz. Das eine oder andere Spiel hätten wir nicht aus der Hand geben dürfen, wie gegen Ravelsbach, wo wir 2:0 vorne lagen und in der letzten Minute mit 2:3 verlieren. Also zwei, drei Punkte könnten wir mehr haben aber irgendwo passt das, wo wir jetzt gerade sind.“

Erst kürzlich der 2. Klasse beigetreten

Lange ist es nicht her, als man sich noch in der 3. Klasse herumschlug und dort ganz oben mitspielte. Erst seit wenigen Spielzeiten befindet man sich in der 2. Klasse Pulkautal/Schmidatal. Daher ist die aktuelle Tabellensituation umso höher einzuschätzen, wie auch Fiedler meint: „Unser Ziel ist es sich zwischen Platz neun und sieben zu bewegen. Vor zwei, drei Jahren haben wir doch noch in der 3. Klasse gespielt und sind jetzt mit dem Ergebnis sehr zufrieden.“ Mit einem Start in absehbarer Zeit rechnet Obmann und Sektionsleiter Fiedler hingegen nicht: „Im Prinzip hängt alles in der Luft. In Wahrheit weiß niemand, wann der Start ist. Mein Gefühl sagt mir, dass es vor Ostern nichts werden wird.“

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Niederösterreich

Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter