Marcel Buljovcic mit Triplepack - Weitersfeld feiert Kantersieg gegen Langau

SVU Langau
USV Weitersfeld

In der 2. Klasse Waldviertel Thayatal war am Samstag SVU Langau im Einsatz und bekam es auf eigenem Platz mit USV Weitersfeld zu tun. Langau verlor zuletzt gegen Mallersbach 1:5 und kam damit nicht von hinten weg, nun hoffte man zu Hause auf einen Punktezuwachs. Weitersfeld setzte sich am letzten Spieltag gegen Drosendorf klar mit 5:1 durch und wollte einen Dreier nachlegen, um vorne dranzubleiben.


Gäste wissen Antwort auf Anschlusstreffer

Vor 220 Fans entwickelt sich von Beginn weg eine muntere Partie, in der ersten halben Stunde finden beide Team Möglichkeiten vor, Weitersfeld ist dabei das gefährlichere Team. Die Gäste gehen schließlich auch in Front, Firas Bulliqi trifft nach Stanglpass zum 0:1 (30.).

Weitersfeld legt rasch nach, Marcel Buljovcic nützt einen Pass in die Tiefe und netzt in der 38. Minute zum 0:2 ein. Langau verkürzt kurz vor der Pause den Rückstand, in der 46. Minute stellt Vaclav Zapletal auf 1:2. Doch vor dem Halbzeitpfiff vergrößert Weitersfeld wieder den Vorsprung, Marcel Buljovcic zeigt nach 47 Minuten keine Nerven und sorgt für das 1:3.

Weitersfeld nützt Schwächen der gegnerischen Defensive

Kurz nach Seitenwechsel sorgt Michael Buljovcic per Elfmeter für das 1:4, Langau gibt aber noch nicht auf und kommt noch einmal heran. In der 52. Minute befördert Vaclav Zapletal zum zweiten Mal den Ball ins Gehäuse des Gegners und stellt auf 2:4. Wieder nur wenige Augenblicke später schnürt auf der anderen Seite Marcel Buljovcic seinen Triplepack und erhöht auf 2:5.

Weitersfeld scheitert in der Folge beim zweiten Elfmeterversuch und ist in der Schlussphase nur mehr zu zehnt, in der 73. Minute sieht Lukas Hofer die rote Karte. Die Gäste bleiben aber auch in Unterzahl spielbestimmend und legen nach, in Minute 82 bugsiert Langaus Markus Toifl das Spielgerät unglücklich zum 2:6 ins eigene Tor. Patrick Knoll sorgt in der 92. Minute für den Schlusspunkt und netzt zum 2:7 Endstand ein. 

Stimme zum Spiel:

Gernot Lenz (Medienverantwortlicher Weitersfeld): "In den ersten 30 Minuten gab es Chancen auf beiden Seiten, wir haben das Spiel über 90 Minuten kontrolliert und der Gegner war defensiv nicht sattelfest. Mit unserer Schnelligkeit haben wir Langau Probleme bereitet, auch in Unterzahl waren stärker und feierten einen klaren Sieg."

Die Besten bei Weitersfeld: Marcel Buljovcic (ST), Patrick Knoll (RA).

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten