Exklusiv! 2. Klasse Wechsel kompakt

Der2-klasse-wechsel Titelkampf in der 2. Klasse Wechsel biegt in die Zielgerade ein: Hochneukirchen hatte am Freitag Aspang zu Gast, gewann mit 2:1. Ternitz, mit nur noch minimalen Chancen auf Platz 1 ausgestattet, erfüllte seine Pflicht und wies Bad Erlach mit 6:0 in die Schranken. Hochwolkersdorf verteidigte am Samstag mit Erfolg Platz eins, landete zu Hause gegen Grünbach einen knappen 1:0-Erfolg.

 

Ternitz - Bad Erlach 6:0

Ternitz ternitz askbad-erlach svwar gegen den Nachzügler 90 Minuten lang am Drücker, der Sieg ging auch in dieser Höhe in Ordnung. Denzi Celik lief schon nach zwei Minuten solo auf Gäste-Goalie Trnka zu, scheiterte. Acht Minuten später machte er es besser, schloss den Solo-Lauf diesmal, von der rechten Seite kommend, zum 1:0 ab. Ein zweites Tor wollte trotz deutlicher Überlegenheit lange Zeit nicht gelungen, dafür fielen die Treffer nach der Pause fast wie am Fließband: Simon Capellmann erhöhte alleine vor Trnka auf 2:0 (55.), Reinhard Martien verbuchte mit einem Schuss aus 16 Metern das 3:0 (75.). Andreas Staufer leß nach 80 Minuten per Kopf das 4:0 folgen, Wolfgang Preineder nur zwei Minuten später das 5:0. Den Schlusspunkt setzte Dietmar Kurz in der 90. Minute per Kopf. Ternitz-Coach Jürgen Ecker meinte: "Vor der Pause lief es spielerisch nicht ganz rund, in der zweiten Halbzeit um einiges besser. Wir haben ordentlich viel Druck aufgebaut, das 6:0 entsprach dem Spielverlauf." 

 

Hochneukirchen - Aspang 2:1

imhochneukirchen uscaspang sc 12. Saisonspiel vor eigenem Publikum gewann Hochneukirchen zum 10. Mal, die Chancen auf den Titel sind intakt: In den verbleibenden beiden Spielen muss die Elf von Walter Weninger aber weiterhin den einen Punkt Rückstand auf Leader Hochwolkersdorf wettmachen. Hochneukirchen-Topscorer Gabor Hujber brachte seine Mannen gegen Aspang nach einer Viertelstunde mit 1:0 in Front, Anton Brekalo erhöhte eine Viertelstunde vor Schluss mit einem verwandelten Foulelfmeter auf 2:0. In der 81. Minute bekamen die Gäste von Referee Zanat einen Strafstoß zugesprochen, Markus Schedl verwandelte sicher.

 

Weitere Ergebnisse:

Hochwolkersdorf - Grünbach 1:0

Puchberg - Natschbach-L. 1:2

Willendorf - Schottwien 1:2

St. Egyden/Stfd. - Neunkirchen 2:3

Grimmenstein - Mönichkirchen 1:0

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten