Wartberg/Krems: "Haben keinen schlechten Kader"

Nach einer soliden Herbstsaison möchte die Union Wartberg/Krems in der Rückrunde der 2. Klasse Süd-Ost die Leistungskurve weiter nach oben schrauben. "Gegenüber den letzten Jahren konnte sich die Mannschaft im Herbst steigern. In der Vorbereitung, die seit 4. Februar läuft, versuchen wir, einige Mängel zu beheben. Aber wir haben keinen schlechten Kader", erklärt Trainer Dragoslav Sofilj, der beim Trainingsauftakt einen Neuzugang begrüßen konnte.

Mato Brizic, der bei Micheldorf 1b und Kirchdorf/Krems tätig, zuletzt jedoch nicht aktiv war, wird künftig das Wartberger Trikot überstreifen. Zudem kehrt Davor Golub nach einer Verletzungspause in den Kader zurück. Das erste Testspiel konnte der Tabellenneunte gegen Hofkirchen/Traunkreis mit 2:0 gewinnen. "Das Ergebnis ist gut für das Selbstvertrauen, aber wichtig ist vor allem, den Rhythmus wieder zu finden", will der Trainer den Sieg nicht überbewerten.

Sehr hoch bewertet der Coach hingegen die Leistungen der jungen Spieler. So schafften im Herbst der 17-jährige Marco Müller und der ein Jahr jüngere Stefan Hubmer den Sprung in die Stammelf. "Nachdem in den vergangenen Jahren die Nachwuchsarbeit etwas vernachlässigt worden ist, freut es mich ganz besonders, dass zwei Talente aufzeigen konnten. Leider hat sich Hubmer im Dezember bei einem Unfall schwer verletzt und muss man die Genesung erst einmal abwarten", hofft Dragoslav Sofilj, dass der 16-Jährige bald wieder auf den Platz zurückkehrt.

"Obwohl es im Herbst sehr gut gelaufen ist, muss sich die Mannschaft im taktischen Bereich noch verbessern. Zudem wollen wir das Pressing intensivieren", spricht der Trainer von einer harten Vorbereitung, in der Mitte März auch ein Trainingslager in Bratislava auf dem Programm steht. Am kommenden Wochenende bestreiten die Wartberger zwei weitere Testspiele: Am Samstag geht es auf der Linzer Gugl gegen das 1b-Team von OÖ-Ligist Sierning und tags darauf trifft die Sofilj-Elf in Dietach auf Windischgarsten.


Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at  

Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter