Bezirksliga Süd 2019/20: "handyshop.at" Spieler der Runde 13 ist...

Da die Wahl zum Spieler der Herbstsaison 2019/20 bereits auf Hochtouren läuft, wird in der Bezirksliga Süd der Spieler der Runde 13 von den Trainern, Funktionären und Experten bzw. der Redaktion gekürt. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es ins Team der Runde geschafft hatten. Mit dabei waren zwei Spieler aus Frankenburg und Schlierbach sowie Kicker aus Neukirchen, Buchkirchen, Ohlsdorf, Vorchdorf, Gschwandt, Gunskirchen und vom UFC Attergau. Die Wahl fiel auf einen Offensivspieler, der zum Herbstausklang einen Doppelpack schnürte.

 

"handyshop.at" Spieler der Runde 13 ist...

 

ANTON MANDUSIC  (Union Gunskirchen)

Die Karriere des Offensivspielers nahm 2004 beim ESV Wels ihren Anfang. In seiner bisherigen Laufbahn war Anton Mandusic auch beim WSC Hertha und SC Marchtrenk aktiv, ehe er im letzten Winter nach Gunskirchen wechselte und seit knapp einem Jahr das Union-Trikot trägt. In der Mannschaft von Trainer Andreas Reich ist der 23-jährige Kroate Stammkraft und Leistungsträger, kam im Herbst in allen Spielen zum Einsatz und erzielte sechs Tore. Zwei davon gelangen dem frischgebackenen Spieler der Runde im Auswärtsspiel gegen die ASKÖ Ohlsdorf. Auch wenn die Gunskirchener eine 3:1-Führung aus der Hand gaben und die Chance, dem Herbstmeister die erste Heimniederlage seit 25. Mai beizubringen, nicht nutzen konnten, lieferte Mandusic beim 3:3-Unentschieden eine starke Performance ab und  schnürte einen Doppelpack. Nach einer Hinrunde mit Höhen und Tiefen überwintert die Union Gunskirchen als Achter in der Mitte der Tabelle.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter