1. Klasse Mitte B: Vorschau und Expertentipp

altExklusiv auf unterhaus.at tippt sich Harald Harrer, Trainer von SV Hausmannstätten II, durch die zehnten Runde der 1. Klasse Mitte B. Das Tabellenschlusslicht steht unter Druck und sollte gegen Feldkirchens Zweier gewinnen. Der Coach ist davon überzeugt, dass das auch gelingt. Wie er die restlichen Partien getippt hat, sehen Sie hier.

Freitag, 19 Uhr, Justiz Graz - ASKÖ Murfeld Tipp: 0:3

Murfeld ist für mich ein Titelaspirant und daher auch klarer Favorit in dieser Partie. Sie werden sich auch klar durchsetzen. Das ist eine sehr kompakte Truppe.

Samstag, 15 Uhr, GSV Wacker - Post SV Tipp: 0:2

Das ist das Kellerduell und der, der gewinnt, kann vorerst durchatmen. Das ist ein schwieriger Tipp, aber ich denke, dass Post um eine Nuance besser ist als Wacker und sich durchsetzt.

Samstag, 15 Uhr, SV Kratochwill Pirka-Windorf - SV Raiba Strassgang Tipp: 3:0

Auch Pirka gehört für mich zu den Titelaspiranten. Vier Mannschaften, darunter auch Pirka, werden sich den Titel ausmachen. Aus diesem Grund tippe ich auch auf einen ungefährdeten Heimsieg.

Samstag, 16 Uhr, USV Iveco Magirus Kainbach-Hönigtal II - Union SV Vasoldsberg Tipp: 1:2

Wir haben gegen beide gespielt und gegen Kainbach unglücklich verloren. Ich schätze Vasoldsberg in dieser Partie also besser ein. Sie werden sich knapp durchsetzen.

Samstag, 19 Uhr, SV Feldkirchen II - SV Hausmannstätten II Tipp: 0:1

Wir haben gut trainiert und ich muss natürlich auch auf meine Mannschaft tippen. Ich bin davon überzeugt, dass wir uns durchsetzen. Auch wenn es sehr schwierig wird - vor allem in unserer Situation.

von Redaktion

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten