Post SV will mehr Punkte als letztes Jahr

Der Post SV Graz möchte heuer mehr Punkte machen als vorige Saison. Ein gutes und sinnvolles Ziel, das da von der Mannschaft von Trainer Thomas Leeb für die Spielzeit 2011/12 in der 1. Klasse Mitte B ausgegeben wurde. Bis dato stockt aber noch ein wenig der Motor. Erst sieben Punkte konnten eingefahren werden. Und auch wenn das um einen Zähler mehr ist als noch vor einem Jahr um diese Zeit, können die Grazer nicht zufrieden sein.

Ein Platz im gesicherten Mittelfeld hätte sich Leeb schon gewünscht. Mittlerweile ist es aber fast so, dass Post aufpassen muss, um nicht ganz unten hinein zu rutschen. "Wir spielen ja nicht so schlecht. Aber es passt halt nicht 100-prozentig. Das müsste es aber, um erfolgreich zu sein", sagt Leeb.

Richtungsweisende Spiele

Die ausstehenden zwei Partien im Herbst sind laut Leeb entscheidend, in welche Richtung es geht. Kommenden Samstag müssen die Grazer zu GSV Wacker. Fast ein Pflichtsieg, blickt man auf die Tabelle. Der Gegner ist Vorletzter und damit einen Platz hinter Post.  Bei einem Sieg von Wacker würden sie aber an Graz vorbeiziehen. Deswegen erwartet sich der Coach auch drei Punkte. "Die Partie müssen wir gewinnen. Sonst wird es wirklich brenzlig. Im letzten Hinrundenmatch hat man Pirka zu Gast und damit einen Favoriten um den Meistertitel - keine einfach Aufgabe. "Wenn wir aus diesen beiden Partien vier Punkte machen, wäre ich zufrieden", so Leeb.

Auswärts rennen die Grazer übrigens noch immer dem ersten Dreier nach. Ein Sieg ist also längst überfällig. Die Vorzeichen sind nicht schlecht. Wacker kann als so etwas wie ein Lieblingsgegner bezeichnet werden. Die letzten drei Duelle konnte Post jedes Mal knapp für sich entscheiden - immer mit einem Tor Unterschied. Man hat also eine Serie zu verteidigen. Man darf gespannt sein, ob das auch gelingt.

von Martin Mandl

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter