1. Klasse Mitte B

Unterpremstätten II schlägt Feldkirchen II

altaltNicht zu holen war am Dienstagabend im Nachtragsspiel der 1. Klasse Mitte B für die zweite Kampfmannschaft von Feldkirchen bei der Zweier von Unterpremstätten. Die Mannschaft von Trainer Johann Hoppacher zog auswärts klar mit 2:4 den Kürzeren. Der Sieg der Hausherren geht in Ordnung, man war über die gesamten 90 Minuten die aktivere und entschlossenere Mannschaft und feierte so den dritten Sieg im dritten Saisonspiel. Feldkirchen wartet hingegen weiterhin auf den ersten vollen Erfolg. Für die Heimischen trafen Zeljko Vukovic (zwei Treffer), Goran Milos Prerad und Sascha Lovse. 

Die erste Chance der Partie hat Feldkirchen, scheitert aber aus guter Position. Praktisch im Gegenzug trifft Zejlko Vukovic in der 19. Minute zum 1:0 für die Heimischen. Die Abwehr schläft und nach einem Stellungsfehler schießt der Ex-Profi ein. Nach 32 Minute, gerade wo sich die Gäste erholten, steht es 2:0. Goran Milos Prerad trifft zum 2:0 für die Hausherren. Kurz vor der Pause gelingt Marco Jerovsek der Anschlusstreffer, worauf es in die Kabinen geht. 

3:1 für die Hausherren

In der zweiten Halbzeit sind die Feldkirchener die bessere Elf, bringen den Ball zunächst aber nicht in die Gefahrenzone. Stattdessen trifft Sascha Lovse zum vorentscheidenden 3:1 und Vukovic in der 76. Minute aus einem Konter, nachdem die Gäste schon sehr offensiv spielten, zum 4:1. Das 2:4 von Dino Rahic kommt zu spät. 

Johann Hoppacher (Trainer Feldkirchen II): "Das war heute leider zu wenig. Wir haben nicht entschlossen genug gespielt. Das reicht dann eben nicht. Die Niederlage geht in Ordnung. Wir sind zu spät aufgewacht."

von Redaktion

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten