Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Sieben Stück verteilt! Unterpremstätten gebogen - Lieboch steht kurz vorm Titelgewinn!

SV Lieboch
Unterpremstätten II

In der 22. Runde der 1. Klasse Mitte B duellierten sich der Tabellenerste SV Schwarz-Weiß Lieboch und der Tabellensechste SC PORR Unterpremstätten II. In der letzten Runde gewann SV Schwarz-Weiß Lieboch mit 3:0 gegen SV Raiba Strassgang. Im letzten direkten Duell trennten sich beide Mannschaften mit einem Remis. Diesmal aber sorgte die Kopp-Truppe vom Start weg für glasklare Verhältnisse. Was dann auch gleichbedeutend damit ist, dass Lieboch in der nächsten Runde bei Mooskirchen II den Meistertitel in der 1. Klasse Mitte B fixieren könnte. Unterpremstätten II hatte nicht viel zu bestellen bzw. ist damit weiterhin Tabellen-Mittelfeld zu finden. Als Spielleiter fungierte vor 70 Zusehern Michael weiland.

Lieboch ist uneingeschränkt der Chef am Platz

Von Beginn an geht es zumeist nur in eine Richtung. SV Lieboch ist auf dem Platz die aktivere Mannschaft und übt Druck auf die gegnerische Abwehr aus. Stefan Fruhwirth bewahrt in der 10. Minute kühlen Kopf und kann zum 1:0 einschieben. In der 34. Minute kann der Ball nicht aus der Gefahrenzone befördert werden und der selbe Akteur kann zum 2:0 verwerten. Nach diesem Erfolgserlebnis erhöht SV Lieboch weiter den Druck und zwingt den Gegner zu Fehlern. Der nächste Treffer lässt nicht lange auf sich warten,Manuel Schilcher versenkt in Minute 36 das runde Leder im Kasten - 3:0, zugleich dann auch der Halbzeitstand. Nach 46 Minuten schickt der Unparteiische beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Die Gäste stehen auf verlorenen Posten

Stefan Fruhwirth bewahrt dann in der 46. Minute die Übersicht und verwandelt mit seinem dritten Matchtreffer präzise zum 4:0. Andre Schwabl trifft dann in der 67. Minute zum 5:0 für Lieboch und lässt die Zuschauer jubeln. Damit ist der Torhunger des Titelaspiranten an diesem Tag aber noch nicht gestillt. "Doppelpack" Manuel Schilcher versenkt nach 84 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 6:0. Florian Weber beweist dann in Minute 91 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 7:0 - zugleich dann auch der Spielendstand. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen Mooskirchen II beweisen, Unterpremstätten II trifft auf Feldkirchen II und hofft dabei sich rehabilitieren zu können.

Peter Paulitsch, Sektionsleiter Lieboch:

"Der Mannschaft ist es erneut gelungen eine starke Performance an den Tag zu legen. Jetzt wollen wir beim nächsten Spiel in Mooskirchen auch die letzten Zweifel beseitigen bzw. den Meistertitel unter Dach und Fach bringen."

 

Robert Tafeit

 

 

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung